Navigation

FAU Campus Fürth

Die FAU in Fürth

Am Pegnitzufer

Bild: FAU/Erich Malter

Am FAU-Campus in Fürth, dem sogenannten Technikum, sind das Institut für Lern-Innovation (ILI), das Zentralinstitut für Neue Materialien und Prozesstechnik sowie einige Lehrstühle untergebracht. Das Technikum befindet sich in der Uferstadt, einem Stadtteil direkt am Naherholungsgebiet der Pegnitzauen. Hier kann man Fahrradfahren, entspannen und sogar grillen.


Fürth ist eine der ganz wenigen deutschen Städte, die den Titel „Wissenschaftsstadt“ tragen darf. In Fürth kann man aber nicht nur sehr gut forschen und arbeiten, sondern auch wohnen. Nicht wenige FAU-Studierende nutzen die hervorragende S- und U-Bahn-Verbindung nach Erlangen und Nürnberg, um in der gemütlichen Kleeblattstadt eine Wohnung zu mieten. Hier genießen sie außerdem die große Auswahl an kulturellen Veranstaltungen und Angeboten, von der trubeligen Gustav-Straße und der Comödie Fürth über die Michaeliskirchweih und dem Grafflmarkt bis hin zu den mittelalterlichen Adventsmärkten.


Karte

Mithilfe des Kartendienstes der FAU können Sie nach Einrichtungen der Universität suchen. Die Ergebnisse werden vom Kartendienst des Rechenzentrums (RRZE) generiert und zeigen die zugehörigen Einrichtungen immer im jeweiligen Kontext an.