Seiteninterne Suche

Universität

Fördervereine

Ohne Engagement keine Zukunft

Als Universität sind wir auf Menschen angewiesen, die uns und die Arbeit unserer Studierenden und Wissenschaftler unterstützen. Nur so können Lehre und Forschung gefördert und innovative Ideen umgesetzt werden. Die Fördervereine an der FAU engagieren sich für die Arbeit der Universität und helfen dabei, die Beziehungen zwischen Wirtschaft, Hochschule und Bevölkerung in der Metropolregion Nürnberg zu vertiefen.

Sie möchten sich auch engagieren oder haben Fragen zur Arbeit der Fördervereine? Dann wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Ansprechpartner.

Der Unterstützerkreis wurde gegründet mit dem Ziel, die verborgenen, wertvollen wissenschaftlichen Sammlungen der FAU wieder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In Verbindung mit dem Museumswinkel in Erlangen werden die Aktivitäten für den wissenschaftshistorischen Museumszweig vom Förderverein koordiniert.

Kontakt:

Volker Leiste
Institut für angewandte Geologie der Universität Erlangen
Schlossgarten 5
91054 Erlangen
Tel.: 09131/206784

Der Verein fördert die Internationalisierung der FAU durch Sprachkurse für ausländische Gastwissenschaftler und Studierende. Er gibt Hilfe bei kultureller Eingliederung und Einreiseformalitäten, fördert internationale Studien- und Stipendienprogramme und gewährt Darlehen.

Zur Webseite

Der Sonderfonds fördert wissenschaftliche Arbeiten und Forschungsprojekte an der Universität, die mit staatlichen Mitteln nicht finanziert werden können.

Einmal im Jahr besteht die Möglichkeit, einen entsprechenden Antrag zu stellen. Hierzu werden im März oder im April des jeweiligen Jahres alle Professorinnen und Professoren der FAU per E-Mail angeschrieben und eingehend über die aktuellen Antragsbedingungen informiert.

Da sich die Fördergelder aus Zinseinnahmen eines relativ geringen Grundstocks ergeben, kommen – bei einer positiven Antragsentscheidung – in der Regel Maximalbeträge im mittleren vierstelligen Bereich zur Ausschüttung. Die Entscheidung und Bekanntgabe über eine Förderung erfolgt nicht über Gremien oder über Einrichtungen der Universität selbst, sondern über das zuständige Kuratorium des Sonderfonds in Nürnberg.

Kontakt:

Michael Meil
Referat H 1 – Sachhaushalt
Schlossplatz 4
91054 Erlangen
Tel.: 09131/85-29195
E-Mail: michael.meil@fau.de

Der Verein wurde mit dem Ziel gegründet, die Vereinbarkeit von Familie und Wissenschaft zu fördern. Er unterstützt Maßnahmen, die es Müttern und Vätern erlauben, ihre wissenschaftliche Ausbildung und Weiterqualifizierung auch in der Phase der Erziehung kleiner Kinder sicherzustellen.

Zur Webseite

Der Förderverein möchte den Kontakt und die Zusammenarbeit zwischen den Alumni des Leonardo-Kollegs und den gegenwärtigen Mitgliedern aufrecht erhalten. Neben Alumni-Aktivitäten unterstützt der Verein auch die aktuellen Projekte des Kollegs wie Veranstaltungen mit herausragenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kultur, die Teilnahme an kulturellen Projekten der Region und an Tagungen.

Zur Webseite

Ziele des Freundeskreises sind, zum Erhalt des Botanischen Gartens beizutragen, den Garten im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu verankern und mitzuhelfen, dass der Botanische Garten als grüne Oase im Herzen Erlangens weiterhin kostenlos zugänglich bleibt.

Zur Webseite

Zweck des Fördervereins für das Wassersportzentrum Pleinfeld an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg e.V. ist die Förderung und Unterstützung des Breiten- und Wettkampfsports im Wassersportzentrum Pleinfeld. Die Förderung umfasst vorrangig die wassersportliche Ausbildung, Weiterbildung und Betreuung von Angehörigen der FAU und auf Antrag die der Angehörigen interessierter Schulen der Region.

Zur Webseite

Zu den Aufgaben des Vereins gehören die finanzielle und materielle Unterstützung des Breitensports und leistungssportlicher Aktivitäten im Rahmen des Hochschulsports, die Unterstützung und Beratung der Abteilung Hochschulsport am Institut für Sportwissenschaft und Sport in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Unterricht und Medienbeschaffung, die Förderung der Zusammenarbeit im Bereich Hochschulsport mit den Städten Erlangen und Nürnberg, mit Sportvereinen und Sportfachverbänden, die Förderung von Kontakten im Rahmen des Hochschulsports mit anderen in- und ausländischen Universitäten sowie die Schaffung von Kontaktmöglichkeiten ehemaliger Hochschulabsolventen mit ihrer alten Universität.

Zur Webseite