Personalmeldungen September 2021

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.
sprecher bei business meeting und presentation.

Mehrere hundert Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sowie Professorinnen und Professoren forschen und lehren an der FAU. Da ist nichts so beständig wie der Wandel: Personalwechsel, Zu- und Abgänge, Aufstiege und Karrieresprünge – all dies findet sich in unseren Personalmeldungen.

Ruf angenommen

Prof. Dr. Claudio Castellini, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., auf W3-Professur für Medizinrobotik (Themenbereich Biomedical Engineering)

Prof. Dr. Bernhard Egger, Massachusetts Institute of Technology (MIT), auf W1-Juniorprofessur für Digital Transformation

Prof. Dr. Manuel Friedrich, Universität Münster, auf W2-Professur Angewandte Mathematik

Prof. Dr. Torben Krüger, University of Copenhagen, auf W3-Professur für Mathematische Stochastik

Prof. Dr. Gandalf Lechner, Universität Cardiff, auf W3-Professur für Mathematik

Prof. Dr. Timm Oertel, Universität Cardiff, auf W2-Professur auf mathematische Analyse von Daten

Prof. Dr. Ingrid Span, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, auf W2-Professur Bioanorganische Chemie

Prof. Dr. Tim Weyrich, University College London, auf W3-Professur für Digital Reality

Emeritierung/Ruhestand

Prof. Dr. Doris Feldmann, Lehrstuhl für Anglistik, insbesondere Literatur- und Kulturwissenschaft, tritt zum 30.09.2021 in den Ruhestand ein.

Verstorben

Prof. Dr. Karl Michael Schrott, Emeritus und ehemaliger Direktor der Urologischen Klinik, ist am 13. September 2021 im Alter von 79 Jahren verstorben.

Erteilung Lehrbefugnis/Privatdozent/in

PD Dr. Manuel Besendörfer, Kinderchirurgische Abteilung in der Chirurgischen Klinik, für das Fachgebiet „Kinderchirurgie“

PD Dr. Tobias Distler, Lehrstuhl für Informatik 4 (Verteilte Systeme und Betriebssysteme), für das Fachgebiet „Informatik“

PD Dr. Wojciech Dudek, Thoraxchirurgische Abteilung in der Chirurgischen Klinik, für das Fachgebiet „Thoraxchirurgie“

PD Dr. Arthur Hoffman, Klinikum Aschaffenburg, für das Fachgebiet „Innere Medizin“

PD Dr. Bettina Hohberger, Lehrstuhl für Augenheilkunde, für das Fachgebiet „Augenheilkunde“

PD Dr. Philip Hölter, Neuroradiologische Abteilung im Radiologischen Institut, für das Fachgebiet „Radiologie“

PD Dr. Dominik Steiner, Professur für Plastische Chirurgie und Handchirurgie, für das Fachgebiet „Plastische und Ästhetische Chirurgie“

PD Dr. Marcello Sega, Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg für Erneuerbare Energien, für das Fachgebiet „Theoretische Physik“

Weiteres aus den Fakultäten

Prof. Dr. Christoph J. Barbec, Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Materialien der Elektronik und der Energietechnologie), ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Peter Bell, Juniorprofessur für Digital Humanities mit Schwerpunkt Kunstgeschichte, ist vom 01.10.2021 bis 31.03.2022 für die Vertretung einer W3-Professur für Kunstgeschichte und Digital Humanities an der Philipps-Universität Marburg beurlaubt.

Prof. Dr. Thiess Büttner, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Dr. Andreas Damelang, Lehrstuhl für Soziologie und Empirische Sozialforschung (Schwerpunkt Arbeitsmarktsoziologie), ist vom 01.10.2021 bis 30.09.2022 für die Vertretung einer Professur für Soziologie mit dem Schwerpunkt Sozialstruktur und Sozialpolitik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main beurlaubt.

Prof. Dr. Frank Duzaar, Lehrstuhl für Partial Differential Eqations, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Thomas Eberle, Lehrstuhl für Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Schulentwicklungsforschung und Experiential Learning, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Gerhard Ernst, Lehrstuhl für Philosophie, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Anuscheh Farahat, Professur für Öffentliches Recht, Migrationsrechts und Menschenrechte, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Michael Fischer, Lehrstuhl für Steuerrecht, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Oliver Friedrich, Lehrstuhl für Medizinische Biotechnologie (MBT), ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Gian Luca Gardini, Lehrstuhl für International Business and Society Relations mit Schwerpunkt Lateinamerika, ist vom 01.10.2021 bis 30.09.2023 als Gastprofessor am Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften tätig.

Prof. Dr. Günther Grün, Professur für Angewandte Mathematik (Analysis und Numerik partieller Differentialgleichungen), ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Maha El Kaisy-Freimuth, Lehrstuhl für Islamisch-Religiöse Studien mit praktischem Schwerpunkt, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Oliver Keszöcze, Lehrstuhl für Informatik 12 (Hardware-Software-Co-Design), nimmt vom 01.09.2021 bis 31.08.2024 erneut die W1-Juniorprofessur für Informatik wahr.

Prof. Dr. Kay Kirchmann, Lehrstuhl für Medienwissenschaften, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Konrad Klek, Professur für Kirchenmusik, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Dr. Michaela Kramer, Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik, ist vom 01.10.2021 bis 31.03.2022 für die Vertretung einer Professur für Medienbildung an der PH Heidelberg beurlaubt.

Prof. Dr. Richard Lenz, Lehrstuhl für Informatik 6 (Datenmanagement), ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Sigrid Leyendecker, Lehrstuhl für Technische Dynamik (LTD), ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Yves Muller, Lehrstuhl für Biotechnik (Proteinstruktur und -design), ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Cornelia Niessen, Lehrstuhl für Psychologie und Arbeitsleben, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Dr. Mustafa Temmuz Oğlakcioğlu, Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie, ist vom 01.10.2021 bis 31.03.2022 für die Vertretung einer W3-Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtsphilosophie und Rechtstheorie an der Universität des Saarlands beurlaubt.

Dr. Renate Penßel, Lehrstuhl für Kirchenrecht, Staats- und Verwaltungsrecht, ist vom 01.09.2021 bis 31.08.2022 für die Wahrnehmung eines Stipendiums des Stipendienprogramms zur „Realisierung der Chancengleichheit für Frauen in der Forschung und Lehre“ (FFL) beurlaubt.

Prof. Dr. Manfred Pirner, Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Evangelischen Religionsunterrichts, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Anne Reimers, Lehrstuhl für Sportwissenschaft mit der Ausrichtung Gesundheitsförderung/Public Health/Sozialwissenschaften des Sports, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Christian Rivoletti, Lehrstuhl für Romanistik, insbesondere italienische Literatur- und Kulturwissenschaft im europäischen Kontext, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Brigitte Schels, Juniorprofessur für Arbeitsmarktsoziologie, nimmt vom 12.02.2022 bis 11.07.2023 erneut die W1-Juniorprofessur für Arbeitsmarktsoziologie wahr.

Prof. Dr. Michael Schmidt, Lehrstuhl für Photonische Technologien (LPT), ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

PD Dr. Roman Soucek, Lehrstuhl für Psychologie, insbes. Wirtschafts- und Sozialpsychologie, ist vom 01.10.2021 bis 30.03.2023 für die Vertretung einer Professur für Arbeits- und Organisationspsychologie an der MSH Medical School Hamburg beurlaubt.

Prof. Dr. Christina Strunck, Lehrstuhl für Kunstgeschichte, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Wolfgang Stummer, Professur für Mathematik, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Ute Verstegen, Lehrstuhl für Christliche Archäologie, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Heiko B. Weber, Lehrstuhl für Angewandte Physik, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Hans-Ulrich Wiemer, Lehrstuhl für Alte Geschichte, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

Prof. Dr. Patricia Wiater-Hellgardt, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insb. Grundrechts- und Menschenrechtsschutz, ist für das Sommersemester 2022 für Forschungstätigkeiten freigestellt.

PD Dr. Martin Zwickel, Serviceeinheit „Lehre und Studienberatung“ Fachbereich Rechtswissenschaft, ist vom 01.10.2021 bis 31.03.2022 für die Vertretung der Lehrprofessur für Privatrecht an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.