Navigation

FAU aktuell

Kategorie: FAU aktuell, Wissenschaft

3500 Meter – so tief liegt das Neutrinoteleskop KM3Net/ARCA, das seit 2015 am Grunde des Mittelmeeres vor der Küste Siziliens aufgebaut wird Forschende vom Erlangen Centre for Astroparticle Physics (ECAP) der FAU bauen unter anderem wichtige Messmodulen für dieses internationale Projekt. Nun wurden fünf neue Detektionseinheiten des Neutrino-Teleskops angeschlossen.

Kategorie: Leute

Arbeiten an der FAU ist „ausgezeichnet“ – eine Vielzahl von Ehrungen und Preise für unsere Forschenden, Studierenden und Mitarbeitenden belegen dies regelmäßig. Im letzten Monat durften sich die folgenden Angehörigen der FAU über Anerkennung freuen.

Kategorie: FAU aktuell

Den Austausch zwischen Religionen zu erforschen und zu fördern – dies ist vor dem Hintergrund religiös motivierter Gewalt, Terrorismus, Antisemitismus, Muslimfeindlichkeit sowie der verstärkten Zuwanderung muslimischer Flüchtlinge nach Europa wichtiger denn je. Diesen Austausch fördern will das Bayerische Forschungszentrum für Interreligiöse Diskurse (BaFID), das an der FAU angesiedelt ist.

Kategorie: FAU aktuell

FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger hat den Himbeerpalast offiziell übernommen. Um die Übergabe auch nach außen hin sichtbar zu markieren, wurde der Siemens-Schriftzug vom Gebäude entfernt – in Zukunft ist dann Platz für das FAU-Logo.

Kategorie: Wissenschaft

Das Statistische Bundesamt verzeichnet in den letzten Jahren eine steigende Zahl von Unfällen mit Fahrrädern und E-Bikes in allen Altersgruppen. Besonders unter älteren Menschen steigen die Unfälle mit Verletzungsfolgen. Das Studienprojekt SiFAr – Sicheres Fahrradfahren im Alter – will dies ändern, indem es die Kompetenzen und die Sicherheit älterer Menschen beim Fahrradfahren verbessert.

Kategorie: Veranstaltungen

Nur wenn Menschen wissen, was ihr Gegenüber meint, können sie wirklich miteinander ins Gespräch kommen. Das gilt nicht nur für den Alltag, sondern auch für den Austausch zwischen Religionen. Zu diesem Thema veranstaltet das Bayerische Forschungszentrum für Interreligiöse Diskurse (BaFID), das an der FAU angesiedelt ist, im Sommersemester 2021 erstmals eine Ringvorlesung unter dem Namen „Bayerisches Interreligiöses Kolleg“ (BIK).

Kategorie: Wissenschaft

Um Schmutz von der Haut zu entfernen, braucht man Seife. Die darin vorhandenen Tensidmoleküle drängen sich an die Grenzfläche zwischen Schmutz und Haut und helfen, den Schmutz im Wasser zu lösen. Dieses Phänomen konnten Forscher der FAU und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) auch mit rotierenden Mikrorobotern beobachten.