Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Erstmals ein Elite-Master

Bild: Colourbox.de

Die FAU bietet zusammen mit der Universität Bamberg einen neuen Elite-Masterstudiengang an, der zweisprachig (Deutsch und Englisch) ist: Interessierte können sich noch bis zum 15. September 2017 für „Kulturwissenschaften des Vorderen Orients/Cultural Studies of the Middle East“ im Wintersemester 2017/18 bewerben. Der Studiengang befasst sich mit der geschichtlichen, religiösen und sprachlichen Vielfalt in den Kulturen des Vorderen Orients. Bemerkenswert ist, dass mehrere Fächer interdisziplinär zusammenarbeiten, wie Arabistik, Islamwissenschaft und Turkologie. Studierende nähern sich transkulturell an unterschiedliche Gebiete des Mittleren Ostens an.

Zulassungsvoraussetzung ist ein Bachelorabschluss im Bereich Orientalistik. Darauf aufbauend erweitern und festigen die Masterstudierenden in vier Semestern ihre sprachwissenschaftliche Basis in Arabisch, Persisch, Türkisch und Hebräisch. Sie organisieren fächerübergreifende Workshops und profitieren von Vorträgen international renommierter Gastdozenten. Spezialisieren können sich die Studierenden in fünf Fachbereichen: Geschichte, Kunst und Archäologie, Religionswissenschaft, Sprache und Literatur sowie Sprachwissenschaft. „Das Masterstudium bereitet optimal auf eine spätere wissenschaftliche Tätigkeit vor“, so Koordinatorin Dr. Schayan Gharevi. Gefördert wird der Studiengang durch das Elitenetzwerk Bayern.

Weitere Informationen:

Webseite der Uni Bamberg zum Studiengang

 

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Videomanipulation in Echtzeit

Mimik aus der Dose: Videomanipulation in Echtzeit

Nuremberg Moot Court 2016

Nuremberg Moot Court