Alumni

Was macht man eigentlich nach seinem Politikstudium? Wahrscheinlich irgendetwas mit Politik? Oder man gründet sein eigenes Unternehmen. So hat es auch FAU-Alumna Johanna Scholz getan. In einem Interview berichtet sie von ihren Erfahrungen.

Halmuthur M. Sampath Kumar promovierte am Indischen Institut für Chemische Technologie (CSIR-IICT) in Hyderabad auf dem Gebiet der biomimetischen Chemie. Im Jahr 2000 wechselte er als Alexander von Humboldt-Stipendiat an das Dortmunder Max-Planck-Institut für Molekulare Physiologie, um auf dem Gebiet der Kernlokalisation und der Gentherapie zu arbeiten. Von Mai 2019 bis Juli 2019 wird Prof. Dr. Kumar an der FAU an neuen, schonenderen Krebsmedikamenten forschen.

Der deutsch-chinesische Förderverein Industrie- und Informationstechnologie – kurz DCFII – ist ein Zusammenschluss aus chinesischen Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdocs an der FAU. Insbesondere Promovierende, die neu an die FAU gekommen sind, können bei sommerlichen Grillabenden Kontakte auch außerhalb der Arbeit knüpfen.

Haben Sie vor 15, 25 oder 50 Jahren an der FAU promoviert? Dann melden Sie sich bei uns – wir möchten Ihr persönliches Jubiläum mit Ihnen feiern! Seien Sie Gast bei Ihrer Alma Mater am 11. und 12. Oktober 2019 und treffen Sie ehemalige Kommilitoninnen und Kommilitonen wieder.

Dr. Anne Enssle studierte von 2009 bis 2014 Zahnmedizin an der FAU, 2017 schloss sie ihre Promotion an der FAU ab. Fast täglich steht sie als Ärztin für Kieferorthopädie und Kinderzahnheilkunde in der Praxis. Abseits ihres Lebens als Zahnärztin träumt die gebürtige Brandenburgerin von einer Karriere...

Kurz vor dem Abschluss, aber noch keine Ahnung, wo es beruflich hingehen soll? Dann sind die Karriere-Treffs genau das Richtige für Sie. Denn hier geben Alumni Einblicke in ihre Berufe. Wie zum Beispiel die Arbeit als Zeitungsredakteurin aussieht, erzählt Alumna Katharina Tontsch in einem Interview.