UnivIS

Aenigmata latina V - Lateinische Rätsel der Neuzeit und der Moderne

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

  • Zeit/Ort n.V.

Inhalt

Das in der Frühen Neuzeit zu neuer Blüte erwachte lateinische Rätsel wird auch nach dem 16. Jahrhundert eifrig gepflegt. Diese Textsorte, die noch im Spätmittelalter im Bereich der philosophisch-theologischen Wissensliteratur angesiedelt war, wird nunmehr als gelehrte Unterhaltungsliteratur weiterhin geschätzt. Zwischen dem 17. und 20. Jahrhundert entstehen neue Texte und Sammlungen, die im Mittelpunkt des Seminars stehen. Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um die letzte Folge einer Reihe, ein Besuch der vorherigen Kurse ist aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme. Interessentinnen und Interessenten mit guten Lateinkenntnissen sollen sich unbedingt bis zum 17. April 2022 persönlich beim Dozenten anmelden, weil das Seminar online stattfinden wird.