Navigation

Outreach

Innovation ist unsere Leidenschaft

Die FAU lädt ein, gemeinsam Innovation zu erleben und Innovation zu gestalten. Sie unterstützt Gründer, bietet vielfältige Möglichkeiten der Mitwirkung und spannende Formate für lebenslanges Lernen. Hier im Bereich OUTREACH finden Sie vielfältige Angebote der FAU an Wirtschaft und Gesellschaft. Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung!


  • In diesem Jahr eröffnet in der Nürnberger Altstadt das Deutsche Museum Nürnberg – und die FAU ist Kooperationspartnerin. Das erste gemeinsame Projekt startet am Mittwoch, 12. Mai, mit der Vortragsreihe „überMorgen – der Zukunftsplausch“. Ziele der Kooperation: Wissen vermitteln, das Interesse für Natur- und Technikwissenschaften wecken und sich für einen verantwortungsvollen und reflektierten Umgang mit neuen Technologien engagieren.

  • Die FAU ist die innovationsstärkste Uni Deutschlands. Das zeigt sich auch an den vielen spannenden Ausgründungen, den zukunftsweisenden Ideen von ihren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Und an den innovativen Programmen, mit denen sie Gründungsinteressierte unterstützt: zum Beispiel das „MedTech Bootcamp“ und „From Scientists to Innovators for Industry“, die beide von EIT Health gefördert werden.

  • Ein Gründerteam an der FAU hat eine Technologie entwickelt, mit der sich passive Hochfrequenz-Bauteile direkt aus Computermodellen heraus herstellen lassen. Um die Technologie weiterentwickeln und zur Marktreife bringen zu können, erhalten die Forscher eine Förderung aus dem EXIST-Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Höhe von 1,1 Millionen Euro.

  • In einem gemeinsamen Projekt arbeiten das Deutsche Museum Nürnberg, die DATEV und die FAU an einem Algorithmus, der Besucherinnen und Besuchern aufzeigt, was für eine Datenspur sie bei ihrem Gang durch Ausstellungen hinterlassen – auf freiwilliger Basis natürlich.

  • In der neuen Video-Reihe "FAU4you" stellen die Studentinnen Lara, Kate und Vivi die Forschung der Naturwissenschaftlichen Fakultät vor. Sie besuchen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler und sprechen mit ihnen über ihre Forschungsprojekte. In den ersten beiden Folgen geht es zum Beispiel um Covid-19, Schmerzmittel und Autoimmunkrankheiten.

Alle Meldungen