Navigation

FAU für Unternehmen und Organisationen

Praxisbezug, Vernetzung und Dienstleistungen

An der FAU wird Wert darauf gelegt, dass die universitäre Lehre dort, wo es sinnvoll und wichtig ist, einen Praxisbezug hat, egal in welchem Fachbereich. Davon profitieren die Studierenden bei dem Wechsel auf einen Arbeitsplatz ebenso wie die privaten und öffentlichen Arbeitgeber, wenn sie Absolventinnen und Absolventen der FAU einstellen.

Neben der Zusammenarbeit in der Forschung unterstützt die Universität interessierte Unternehmen auch beim Recruiting von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie bei der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen. Und natürlich freuen wir uns, wenn sich Sponsoren und Spender für die Universität engagieren möchten und Verantwortung für den Bildungsstandort Deutschland übernehmen.

  • Die FAU ist laut Reuters-Ranking die innovationsstärkste Universität in Deutschland. Da ist es nicht verwunderlich, dass es nun einen Kongress Weltmarktführer Innovation Day in Erlangen geben wird. Am 8. September werden sich Teilnehmende aus Industrie und Wirtschaft zum Fokusthema Klima und Energie austauschen.

  • Vor sieben Jahren ist das Projekt Green Factory Bavaria mit dem Ziel gestartet, den Ressourcenverbrauch in der Produktion zu minimieren. Im Interview erklärt Projektkoordinator Prof. Dr. Jörg Franke vom FAPS-Lehrstuhl die wichtigsten Ergebnissen der Green Factory Bavaria.

  • Was macht man eigentlich nach seinem Politikstudium? Wahrscheinlich irgendetwas mit Politik? Oder man gründet sein eigenes Unternehmen. So hat es auch FAU-Alumna Johanna Scholz getan. In einem Interview berichtet sie von ihren Erfahrungen.