Wissenschaft für Bürgerinnen und Bürger

Die Welt der Forschung – spannend und verständlich erklärt

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sitzen im Elfenbeinturm und grübeln über Dinge, die sonst niemand versteht? Weit gefehlt! Wissenschaft erkundet die Welt um uns herum und ist zum Erleben da. An der FAU gibt es viele Veranstaltungen und Formate, die Forschung verständlich machen, Bürgerinnen und Bürger ins Boot holen und die Leidenschaft für die großartige Welt der Wissenschaft wecken.

#WISSENWOLLEN

Grafik Glühbirne mit GehirnAus Wissenschaft im Schloss und Wissenschaft auf AEG wird ein neues, spannendes Forschungsformat: #WISSENWOLLEN. Mehrmals im Semester stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre aktuellen Projekte allgemein verständlich vor und gehen auf Fragen ein.

www.wissenwollen.fau.de

überMorgen: der Zukunftsplausch

Übermorgen der Zukunftsplausch, Text auf Ufo-Strahl der auf Sofa zeigt und Logos der Beteiligten

Im Deutschen Museum Nürnberg mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Mehr Informationen

Collegium Alexandrinum

Was wird an den Instituten, Kliniken und Forschungszentren gearbeitet?

Einblick gibt das Collegium Alexandrinum bei Vorträgen und Führungen.

www.collegium-alexandrinum.de

Erlanger Universitätstage

Vorträge in Amberg im Frühjahr und Ansbach im Herbst mit Forscherinnen und Forschern der FAU.

www.germanistik.phil.fau.de/universitaetstage

Im Videoportal der FAU finden Sie Aufzeichnungen öffentlicher Vorträge und weitere spannende Videos.

Hochschulwissen online frei zugänglich

Die FAU macht mit bei der Plattform „OPEN vhb“, bei der Professorinnen und Professoren bayrischer Universitäten und Hochschulen Online-Kurse hochladen und für jedermann kostenfrei zur Verfügung stellen. Die Anmeldung ist kostenfrei.

Jetzt kostenfrei registrieren

Externen Inhalt anzeigen

An dieser Stelle sind Inhalte eines externen Anbieters (YouTube) eingebunden. Beim Anzeigen können Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden, deshalb ist Ihre Zustimmung erforderlich.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu


Aktuelle Meldungen und Veranstaltungen

Auf unserer Seite www.fau.de/aktuelles finden Sie unsere aktuellen Meldungen, sowie alle öffentlichen Veranstaltungen: Vorträge, Führungen, Ausstellungen, Workshops und mehr.

Was ist aktuell los an der FAU?

Die Römerboote der FAU: Die Fridericiana Alexandrina Navis (F.A.N.) und Danuvina alacris (D.V.C.)

Rudern wie die Römer: Gemeinsam mit Studierenden, Schülerinnen und Schülern sowie weiteren Freiwilligen haben FAU-Forscherinnen und -Forscher ein römisches Patrouillen- und Geleitzugboot in Originalgröße nachgebaut.

Mehr Infos zum Römerboot

Kontakt: boris.dreyer@fau.de

Video-Reihe zum Römerboot auf youtube

Männer in Römerkostümen Taufe und Jungfernfahrt der F.A.N. nach Fürth und Nürnberg (Bild: FAU/Georg Pöhlein)

Titelbild alexander Nr. 118
alexander Nr. 118

alexander – Aktuelles aus der FAU

Ein Magazin über alles, was an der FAU gerade los ist. Liegt überall an der FAU aus und kann kostenlos bestellt werden.

Zum Magazin

Das Cover des FAU-Magazins friedrich Nr. 121 zeigt bunte Windräder
friedrich Nr. 121

friedrich – das Forschungsmagazin der FAU

Jedes Jahr steht ein neues spannendes Thema im Fokus. Forschung anschaulich erklärt, in einem Magazin. Liegt überall an der FAU aus und kann kostenlos bestellt werden.

Zum Magazin


Präsidenten-Talks

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sprechen mit dem Präsidenten der FAU, Prof. Dr. Joachim Hornegger, über ihre spannenden und aktuellen Forschungsthemen.

Externen Inhalt anzeigen

An dieser Stelle sind Inhalte eines externen Anbieters (YouTube) eingebunden. Beim Anzeigen können Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden, deshalb ist Ihre Zustimmung erforderlich.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu

Zur Playlist

2 Minuten Wissen

In „2 Minuten Wissen“ werden interessante Projekte und Forschungsgebiete aus den Bereichen Ingenieurwesen und Informatik vorgestellt, an denen Studierende und Forschende Hand in Hand arbeiten.

Externen Inhalt anzeigen

An dieser Stelle sind Inhalte eines externen Anbieters (YouTube) eingebunden. Beim Anzeigen können Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden, deshalb ist Ihre Zustimmung erforderlich.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu

Zur Playlist

FAU4You

In „FAU4You“ lassen besuchen Lara, Kate und Vivi Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Naturwissenschaftlichen Fakultät und lassen sich ihre Forschung erklären.

Externen Inhalt anzeigen

An dieser Stelle sind Inhalte eines externen Anbieters (YouTube) eingebunden. Beim Anzeigen können Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden, deshalb ist Ihre Zustimmung erforderlich.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu

Zur Playlist


Die Lange Nacht der Wissenschaften und g’scheid schlau

Mehr als 20.000 neugierige Menschen sind alle zwei Jahre bei der Langen Nacht der Wissenschaften in Nürnberg, Fürth und Erlangen unterwegs – am Nachmittag beim Kinderprogramm und bis spät in die Nacht hinein beim Erwachsenenprogramm. Ein einmaliger Einblick in die Labore und Institute: Zu erleben gibt es Faszinierendes und Verblüffendes aus der Welt der Wissenschaft, Forschung und Technik. Pandemiebedingt gab es 2021 statt der Langen Nacht der Wissenschaften im Oktober online ein ganzes Wochenende der Wissenschaften.

Mehr Infos und Fotos auf der Webseite der Langen Nacht der Wissenschaften und auf gscheid-schlau.de

Externen Inhalt anzeigen

An dieser Stelle sind Inhalte eines externen Anbieters (YouTube) eingebunden. Beim Anzeigen können Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden, deshalb ist Ihre Zustimmung erforderlich.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu

Die Veranstaltungen im Audimax während der Langen Nacht der Wissenschaften hat das FAU-Videoteam gefilmt

FAU Scientia Gaststudium

Einzelne Seminare und Vorlesungen der FAU besuchen oder an der wöchentlichen Vortragsreihe speziell für Gaststudierende teilnehmen – auch berufsbegleitend oder nach dem Beruf möglich. Alle Infos unter www.scientia.fau.de.

KinderUni Nürnberg

Für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren

Externen Inhalt anzeigen

An dieser Stelle sind Inhalte eines externen Anbieters (YouTube) eingebunden. Beim Anzeigen können Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden, deshalb ist Ihre Zustimmung erforderlich.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu

Ob online oder vor Ort in der Uni: Wo die Veranstaltungen der KinderUni stattfinden und wann welches Thema dran ist, erfahren Sie auf der Webseite des Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg.

www.kinderuni-nuernberg.de


Sammlungen und Museen

Schüler in Klassenraum bastelt Experiment
Workshop „Geniale Wissenschaft – selbst erleben“. Bild: Schulmuseum Nürnberg

Wie beeinflusst uns Schule – heute oder auch vor 100 Jahren? Wie entwickelt man eine Mathe-Lernwerkstätte oder ein Geschichtslabor? Das alles und vieles mehr können Sie im Schulmuseum Nürnberg erfahren, eine Kooperation der FAU und der Stadt Nürnberg. Neben der Dauerausstellung hat das Schulmuseum auch Lernwerkstätten und Lernlabore im Angebot. Ganz neu: Das Projekt „Geniale Wissenschaft – selbst erleben“.

Zur Webseite des Schulmuseums

Bürgerbeirat

Ehrenamtlich in Forschungsprojekte einbringen? Das geht beim Bürgerbeirat des Allgemeinmedizinischen Instituts.

Spezielle Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind nicht notwendig. Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Bürgerbeirat trifft sich etwa dreimal pro Jahr in Präsenz oder digital.

Mehr Infos zum Bürgerbeirat


Viele Sammlungen der FAU sind öffentlich zugänglich, Führungen finden regelmäßig statt oder werden auf Anfrage angeboten – zum Beispiel in der Antikensammlung oder der Informatik-Sammlung.

Die Sammlungen haben sogar eine eigene Facebook-Seite.

Zu den Sammlungen

Collage aus Antikensammlung, anatomischer Sammlung, Informatiksammlung und Mathematische Sammlung
Bilder: Bilder: David Hartfiel, Georg Pöhlein, ISER, Georg Pöhlein

Botanischer Garten Erlangen

Der Botanische Garten der Universität liegt mitten in der Stadt, direkt neben dem Erlanger Schlossgarten. Er ist das ganze Jahr geöffnet, der Eintritt ist frei. Regelmäßig finden Führungen, Vorträge und Ausstellungen statt.

Webseite des Botanischen Gartens Erlangen

Botanischer Garten
Bild: Walter Welß

JOSEPHS – das offene Innovationslabor der FAU

Testen Sie selbst Neuheiten von Unternehmen im Innovationslabor JOSEPHS in Nürnberg. Einfach zu den Öffnungszeiten in der Karl-Grillenberger-Straße vorbeischauen und ausprobieren.

Website des JOSEPHS

Veranstaltungen im JOSEPHS

Innovationslabor Josephs (Bild: Fraunhofer IIS/Franziska Birk)
Bild: Fraunhofer IIS/Franziska Birk

Bionicum im Tiergarten

Im Bionicum im Tiergarten Nürnberg können sich Besucherinnen und Besucher in einer interaktiven Ausstellung über das Thema Bionik informieren. Die FAU kooperiert mit dem Bionicum sowohl in der Didaktik als auch in Forschungsprojekten im Netzwerk Bionik in Bayern.

Webseite des Besucherzentrums Bionicum

Mitmachelemente in der Ausstellung im Bionicum
Bild: Bayerisches Landesamt für Umwelt/Mile Cindric

 

  • Youtube

    Play-Button
    Bild: Colourbox.de

    Auf Youtube stellt sich die FAU in bewegten Bildern auf Deutsch und Englisch vor. Ob Informationen zu unseren Studiengängen, interessanten Berichten aus Forschung und Lehre oder Videos zu unseren Veranstaltungen – auf Youtube sind Sie stets hautnah mit dabei.

    www.youtube.com/unifau

  • Screenshot facebook.com/Uni.Erlangen.Nuernberg
    Klick aufs Bild: direkt zu Facebook

    Facebook

    Von Terminen bis hin zu interessanten Geschichten rund um die Uni: Welche aktuellen Studierenden-Themen werden zurzeit in der Gesellschaft diskutiert? Was sind die nächsten Termine – angefangen beim Science Slam über den Kurzfilmabend bis hin zur Fakultätsparty?

    www.facebook.com/Uni.Erlangen.Nuernberg
    www.facebook.com/fauenglish

  • Instagram

    Instagram-FAU Erlangen-Nürnberg
    Klick aufs Bild: direkt zu Instagram

    Die FAU, wie man sie (vielleicht) noch nicht gesehen hat: Mehrmals pro Woche werden auf Instagram Ein- und Ausblicke rund um die Uni und das Studentenleben gezeigt. Dafür repostet die Uni auch gerne Bilder anderer Instagram-User. Die FAU ist unter dem Namen uni_fau zu finden, alle Bilder tragen die Hashtags #unifau und #fau_germany.

    http://instagram.com/uni_fau

  • Twitter

    Screnshot twitter.com/unifau
    Klick aufs Bild: direkt zu Twitter

    Wer nie wieder einen wichtigen Termin an der FAU verpassen möchte, sollte dem Twitter-Kanal der FAU folgen: www.twitter.com/unifau. Gezwitschert wird über alle Veranstaltungen, Termine und Events, die für Studierende der Uni von Bedeutung sind. Außerdem Inhalt des Kanals: Woran wird an der FAU aktuell geforscht? Wer sind die Personen hinter den Projekten? Mit wem arbeitet die FAU international zusammen? Wer sich für diese und weiter Wissenschaftsthemen interessiert, ist beim Twitter-Kanal der FAU genau richtig.

 


Die Markttage des Wissens

Im Jahr 2018 ist die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg stolze 275 Jahre alt geworden. Um das zu feiern und ihr Wissen weiterzugeben, hat sie in diesem Jahr drei „Markttage des Wissens“ veranstaltet: in Nürnberg, Fürth und Erlangen.

Forscherin zeigt Besucher Objekt
Die FAU feierte ihren 275. Geburtstag und bietete zu diesem Anlass Wissen als Lebensmittel an, frisch vom Marktstand – und zwar auf dem „Markttag des Wissens“, hier in Erlangen. (Bild: FAU/Harald Sippel)

Science Sets Sail: Wissenschaft unter Segeln

„Leinen los“: Im Jahr 2017 ist eine FAU-Besatzung mit der „Thor Heyerdahl“ in See gestochen. Neun Teams segelten abwechselnd von Kiel über Malmö, Riga, Helsinki, Tallinn und Danzig nach Rostock. Bei den „Open Ship Days“ konnte sich die Öffentlichkeit von der Attraktivität der FAU vor Ort ein Bild machen.

Mehr Infos zum Projekt: www.sciencesetssail.de

Das Hissen der Segel
An welchem Seil muss ich ziehen? Die Forscherinnen und Forscher haben das Schiff selbst gesegelt. (Bild: FAU/Regine Oyntzen)