Deutschlandstipendium

Deutschlandstipendium: Talente fördern

Studierende mit Deutschlandstipendium
Bild: Giulia Iannicelli

Talente fördern

Deutschland braucht leistungsfähigen Nachwuchs. Deshalb unterstützt die FAU zusammen mit Bund und Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen die Spitzenkräfte von morgen im Rahmen des Deutschlandstipendienprogramms an der FAU.

 

Plakat Deutschlandstipendium

Wie funktioniert es?

Die FAU fördert ihre besten Studierenden aus den Ingenieur-, Wirtschafts-, Natur- und Rechtswissenschaften sowie aus Medizin, Geistes- und Sozialwissenschaften. Zu den Auswahlkriterien zählen Leistungsstärke, ehrenamtliches Engagement, Auslandserfahrung und besondere persönliche Faktoren.

Möglichkeiten der Unterstützung

Für Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen

Sie investieren 150 Euro pro Monat in ein junges Talent. Der Bund steuert 150 Euro pro Monat dazu. So erhalten die Stipendiat*innen 300 Euro monatlich.

Der Förderzeitraum beträgt 1 Jahr, in dem Studierende 3.600 Euro erhalten. Natürlich ist eine Förderung über mehrere Jahre möglich.

Ich bin dabei

Für Alumni

Als Alumni können Sie im Rahmen des Alumni-Fonds des FAU-Deutschlandstipendiums unterstützen. Spenden sind ab 150 Euro möglich. Diese werden vom Staat verdoppelt. Hierüber vergeben wir Alumni-Stipendien an geeignete Studierende.

Ich bin dabei

Weshalb unterstützen?

Deutschland benötigt leistungsfähigen Nachwuchs. Beteiligen Sie sich zusammen mit der FAU. Ihr Mehrwert ist:

  1. Als Förderpartner*innen zeigen Sie Verantwortung, stärken die Metropolregion Nürnberg als Wissenschaftsstandort und fördern die Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.
  2. Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig.
  3. Bei Interesse können Sie Ihre Stipendiat*innen persönlich kennen lernen, während des Studiums begleiten und ihnen ggf. weitere Angebote machen, wie z.B. Betriebsbesichtigungen, Praktika, Mentoring oder Einladung zu Veranstaltungen.
  4. Wir danken unseren Fördernden in unserer Medienarbeit, falls Sie dies wünschen, und laden Sie zu unseren Veranstaltungen ein.
  5. Einladung zur jährlich stattfindenden Stipendienfeier.
  6. Unsere Fördernden sind Teil unserer FAU-Familie und können so auch an unserer interaktiven Plattform zum Austausch, der FAU-Community, teilhaben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Sie in der FAU-Familie begrüßen zu können.
Shaknoza Imomova, Medizinstudentin aus Tadschikistan, erhält ein Deutschlandstipendium, das von Dr. Stefan Thürmer, HNO-Arzt aus Nürnberg, gestiftet wurde. (Bild: Georg Pöhlein)
Bild: Georg Pöhlein

Kontakt

Wir rufen Sie gerne zurück!

Bitte teilen Sie uns dafür Ihre Kontaktdaten und Ihren Wunschtermin mit.












    Spamschutz

    Einwilligungserklärung: *

     

    Wie können Sie spenden?

    Spenden können Sie entweder über die FAU-Spendenplattform oder direkt auf das Spendenkonto der FAU. Selbstverständlich erhalten Sie bei jeder Spende in den Fällen, in denen als Nachweis der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstitutes nicht ausreicht, gerne eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung).

    FAU-Spendenplattform

    Spenden Sie jetzt!

    FAU-Spendenkonto

    Empfänger: Universität Erlangen-Nürnberg
    Bankverbindung:
    Bayerische Landesbank München
    IBAN: DE66 7005 0000 0301 2792 80
    BIC: BYLADEMM
    Verwendungszweck: PK-Nr. 0002.0159.2954 / Deutschlandstipendium der FAU