UnivIS

MED 83151 IMMUNTHERAPIE von Tumoren (Human-Medizin, mit Laborversuchen) - Wahlpflichtfach im 2. Studienabschnitt

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

Die Veranstaltungen besteht aus Vorlesungen durch Dozenten, Diskussionsrunden über Chancen und Risikoabschätzung der Immuntherapie und praktischen Laborversuchen

  • 14:00-18:00, Raum Zoom-Webinar ICS

Voraussetzungen / Organisatorisches

Die Veranstaltung besteht aus Vorlesungen durch Dozenten, Referate von
Studenten, Diskussionsrunden und Laborversuche anhand von Zellkulturmodellen. ZOOM: https://fau.zoom.us/j/66103585590

Inhalt

Die Veranstaltung konzentriert sich auf die grundlegenden Prinzipien der Immuntherapie, eine therapeutische Intervention, die darauf hinzielt, das Immunsystem so zu manipulieren, dass es Tumore erkennt und eliminiert. Dabei werden nicht nur die wichtigsten Immuntherapieansätze theoretisch vermittelt, sondern einige Therapien auch in von Studenten durchgeführten Laborversuchen anhand von Zellkulturmodellen angewendet.

Zusätzliche Informationen

Schlagwörter: Immunologie, Immuntherapie, Tumore, Tumorimmunologie

Erwartete Teilnehmerzahl: 10