Navigation

Zulassungsfreie Fächer

Immatrikulation ohne NC im Wintersemester 2021/22

Die Immatrikulation für zulassungsfreie Studiengänge für Studienanfänger sowie für höhere Semester besteht aus zwei Schritten:

  1. Online-Bewerbung und Online-Immatrikulation für zulassungsfreie Fächer über das Portal campo (ab 17. Mai bis 30. September 2021).
  2. Verbindliche Einschreibung/Immatrikulation (ab 26. Juli bis 30. September 2021)

Ausländische Studieninteressierte müssen sich für alle zulassungsfreien Studiengänge bis spätestens 31. Juli 2021 bewerben. Ausführliche Informationen finden Sie im Bereich International.

Zulassungsfreie Studiengänge mit besonderen Zugangsbedingungen

Für einige zulassungsfreie Fächer sind besondere Zugangsbedingungen zu erfüllen, ohne die eine Einschreibung nicht möglich ist:

Studienbewerber müssen zusätzlich zu Ihrer Hochschulzugangsberechtigung im Rahmen eines Eignungsfeststellungsverfahrens nachweisen, dass sie den besonderen qualitativen Anforderungen des Studiengangs entsprechen und einen erfolgreichen Studienverlauf erwarten lassen. Für folgende Studiengänge ist das Bestehen des Eignungsfeststellungsverfahrens Voraussetzung für die persönliche Immatrikulation:

Für die persönliche Immatrikulation zu einigen Unterrichtsfächern im Rahmen eines Lehramtsstudiums ist das Bestehen einer Eignungsprüfung Voraussetzung. Dies gilt nicht für das gewählte Fach innerhalb der Didaktikfächer der Grundschule und Mittelschule.

In den folgenden Fächern führt die FAU Erlangen-Nürnberg für das Wintersemester 2021/22 voraussichtlich ein sogenanntes Voranmeldeverfahren durch:

  • Biologie (Lehramt Gymnasium)
  • Biologie (B.Sc.)
  • Geographie (alle Lehramtsstudiengänge)
  • Integrated Life Sciences (ILS) (B.Sc.)
  • Japanologie (Zwei-Fach-B.A.)
  • Kulturgeographie (B.A.)
  • Kulturgeographie (Zwei-Fach-B.A.)
  • Physische Geographie (B.Sc.)

Nur diejenigen, die sich bis zum 15. August 2021 über das Portal campo anmelden und im Besitz der erforderlichen Hochschulzugangsberechtigung sind, bekommen einen Studienplatz. Bewerbungen, die nach dem 15. August eingehen, können leider nicht berücksichtigt werden.
Bereits an der FAU Immatrikulierte müssen den Antrag auf Fachwechsel ausfüllen und bis spätestens 15. August 2021 bei der Studierendenverwaltung abgeben.

  • Darstellendes Spiel (Lehramtserweiterung): Abgabe der Bewerbungsunterlagen bis 15. Juli beim Lehrstuhl für Pädagogik. Zulassung erfolgt im August.
  • Hebammenwissenschaft (B.Sc.): Für die Zulassung zum Studiengang Hebammenwissenschaft müssen die Bewerberinnen und Bewerber neben den in § 10 HebG geregelten Zugangsvoraussetzungen noch einen akademischen Hebammenausbildungsvertrag mit einem kooperierenden Lehrkrankenhaus nachweisen.
  • Logopädie (B.Sc.): Der Zugang erfolgt über die Berufsfachschule für Logopädie in Erlangen. Bewerbungszeitraum für das jeweilige Wintersemester ist vom 1. – 30. November des Vorjahres!
  • Maschinenbau (B.Sc.): Vorpraktikum. Vor Beginn des Bachelorstudiums ist ein sechswöchi­ges Industriepraktikum zu absolvieren. Die Bestäti­gung über das abgeleis­tete Praktikum muss vor der Ein­schreibung beim Prakti­kumsamt einge­holt und bei der Einschreibung vorgelegt werden.
  • Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.): Vorpraktikum. Vor Beginn des Bachelorstudiums ist ein sechswöchi­ges Industriepraktikum zu absolvieren. Die Bestäti­gung über das abgeleis­tete Praktikum muss vor der Ein­schreibung beim Prakti­kumsamt einge­holt und bei der Einschreibung vorgelegt werden.

Informationen für immatrikulierte Studierende der FAU

Wer bereits an der FAU immatrikuliert ist und seine Studienrichtung NC-frei wechseln möchte, benutzt bitte den Antrag auf Fachwechsel in NC-freie Fächer für FAU-Studierende und sendet ihn an die Studierendenverwaltung. Sofern im neuen Wunschfach besondere Zugangsbedingungen bestehen, gelten diese auch bei einem Fachwechselantrag.