Seiteninterne Suche

Alumni

Christian von Glück

Christian von Glück (1755–1831)

Christian von Glück (1755–1831)

Christian von Glück (1755–1831)

Nach Beendigung seines Rechtsstudiums in Halle kam Christian von Glück 1784 als Professor der Rechtswissenschaft nach Erlangen. In seiner Wirkungszeit an der Friedrich-Alexander-Universität widmete er sich vornehmlich der Erläuterung der Pandekten, den wichtigsten überlieferten Teilen des römischen Rechts. Die Pandektenwissenschaft schaffte die Voraussetzung für die Ausformulierung des BGB.
Bildnachweis: Universitätsarchiv Erlangen-Nürnberg