Der neue friedrich ist erschienen

FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger wünscht viel Spaß beim Lesen des friedrich. (Bild: FAU/Thomas Einberger)

Editorial

Was macht eine Universität aus? Menschen jeden Alters und verschiedener Herkunft studieren, forschen, lehren, promovieren dort. Sie alle verbindet eins: Ihr Ziel ist Wissen. Es wird generiert, es wird weitergegeben, es wird angewandt. Im Jahr 2018 tun sie das an der FAU seit 275 Jahren. Sie alle tragen dazu bei, dass Wissen entsteht und nie stehen bleibt, dass Wissen in Bewegung ist und seinerseits bewegt. Unter diesem Motto – Wissen in Bewegung – steht auch das Jubiläumsjahr der FAU. Wir wollen Wissen erlebbar machen, das Wissen feiern und an der einen oder anderen Stelle auch Ihr
Wissen erweitern. Die Jubiläumsausgabe des friedrich ist der erste Schritt dazu.

Wie es sich für ein solches Heft gehört, werfen wir einen Blick zurück in die 275-jährige Geschichte der FAU. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit Fragen, die die Wissenschaft hier und heute bewegen: Was macht gute Wissenschaft aus? Wie entsteht Neues? Muss Wissenschaft nützen? Wann ist Scheitern erfolgreich? Oder warum ist Skepsis gegenüber Wissenschaft manchmal gut und manchmal gefährlich? Aber eine Jubiläumsausgabe sollte auch einen Blick in die Zukunft wagen. Denn obwohl wir heutzutage so viel mehr wissen als noch vor 100 oder 200 Jahren, existieren immer noch jede Menge offener Fragen, auf die es Antworten zu finden gilt. Und dafür arbeiten wir alle Tag für Tag, mit all unserem Können, unserem Wissen und mit größter Leidenschaft. Ich lade Sie ein, mit auf diese Wissensreise zu gehen – im friedrich, an der FAU, das ganze Jahr 2018.


cover friedrich 117

Der friedrich Nr. 117 öffnet sich beim Klick auf das Bild.

Der friedrich – das Forschungsmagazin der FAU

 

 

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Videomanipulation in Echtzeit