Navigation

Wissenschaft

Kategorie: Wissenschaft

Kennt die Bevölkerung die Palliativmedizin und was versteht sie darunter? Wie wird Palliativmedizin von Laien und wie von medizinischem Fachpersonal wahrgenommen? Diesen Fragen gehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Palliativmedizinischen Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen nach.

Kategorie: Wissenschaft

Die FAU ist einem neuen, europäischen Doktorandennetzwerk beteiligt. Im Zentrum der 14 Forschungsprojekte steht die Frage, wie sich komplexe mechanische Systeme künftig besser modellieren und am Computer simulieren lassen. Hierfür stellt die EU rund 3,6 Millionen Euro für vier Jahre zur Verfügung, davon gehen rund 250.000 Euro an die FAU.

Kategorie: Alumni, International, Leute, Wissenschaft

Die Forschung des Biochemikers Prof. Dr. Berezovski konzentriert sich auf das bessere Verstehen von molekularen Prozessen bei der Entstehung von Krebs und Immunerkrankungen. In seinen Projekten untersucht er fundamentale biomolekulare Interaktionen und nutzt dieses Wissen, um neue Biosensoren und bioanalytische Methoden zu entwickeln. Er wurde mit dem Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis ausgezeichnet und nutzt diesen, um seine Forschung an sogenannten „synthetischen Antikörpern“ an der FAU fortzuführen.

Kategorie: Wissenschaft

In Deutschland erleiden jährlich ca. 35.000 Menschen eine akute Hirnblutung. Kleinhirnblutungen machen nur circa zehn Prozent aller Fälle aus. Eine Kollaboration von Expertinnen und Experten aus Deutschland und den USA hat jetzt erstmals untersucht, wie sich eine operative Blutungsentfernung auf die Sterblichkeit und auf die funktionelle Langzeitprognose auswirkt.

Kategorie: FAU aktuell, Wissenschaft

Serien, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2018. Dies sind die Abenteuer der Friedrich-Alexander-Universität, deren Forscherinnen und Forscher seit 275 Jahren unterwegs sind, um neues Wissen zu schaffen. Auch bei Fernsehserien dringt die FAU in Bereiche vor, die kaum ein Mensch zuvor erörtert hat: Sie stellt sich die Frage, ob Serien prädestiniert dafür sind, Unendlichkeit zu schaffen.     

Kategorie: Wissenschaft

Scheitern, Misserfolg – auch im Forschungsbetrieb ist dies keine Seltenheit. Es wird nur häufig nicht darüber geredet. Selbst die positiven Auswirkungen bleiben zumeist verborgen. Dies möchte nun das interdisziplinäre Verbundprojekt „Scheitern in den Wissenschaften – historische und systematische Perspektiven“ untersuchen.

Kategorie: Wissenschaft

Ein Forschungsteam der FAU hat entdeckt, dass Fresszellen des Immunsystems, sogenannte Makrophagen, geschlossene Barrieren bilden können und Gelenke so vor Entzündungen schützen. Möglich wurde diese Entdeckung durch ein neuartiges bildgebendes Verfahren, mit dem Gelenke transparent gemacht und räumlich dargestellt werden können.

Kategorie: Wissenschaft

Dass die Gletscher in den meisten Gebieten weltweit abschmelzen, ist bekannt. Erschreckend ist jedoch, wie schnell die tropischen Gletscher in den peruanischen Anden zurückgehen. Ein Forschungsteam der FAU hat in der ersten detaillierten Untersuchung aller peruanischen Gebirgszüge einen drastischen ...