Navigation

Für einen guten Start ins Arbeitsleben

Studierende vor Nürnbergs Dächern
Nach dem Studium mit besten Voraussetzungen ins Arbeitsleben (Bild: FAU/David Hartfiel)

QS Graduate Employability Ranking bescheinigt FAU-Studierenden beste Aussichten

Die Absolventinnen und Absolventen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) starten nach ihrem Studium mit den besten Voraussetzungen ins Arbeitsleben. Das ist das Ergebnis des aktuellen QS Graduate Employability Rankings 2020, das der Dienstleister für Bildungsinformationen, QS Quacquarelli Symonds, jetzt veröffentlicht hat. Es zeigt, wie gut Studierende einer Universität auf dem Arbeitsmarkt vermittelt werden können. Deutschlandweit platziert sich die FAU bereits zum dritten Mal in Folge in den Top 10, weltweit reiht sie sich unter die 250 besten Universitäten ein.

Besonders erfolgreich schneidet die FAU in der Kategorie „Zusammenarbeit mit Arbeitgebern (Partnerships with Employers)“ ab, in der sie bundesweit sogar auf Platz 3 landet. Ebenfalls erfreulich ist die „Quote der Erwerbstätigen unter den Absolventinnen und Absolventen (Graduate Employment Rate)“ – hier behauptet die Universität im nationalen Vergleich weiterhin den 5. Platz.

Der bayerische Wissenschaftsminister Bernd Sibler gratulierte der FAU zu ihrem Erfolg: „Die FAU hat mit ihrer Platzierung beim ‚QS Graduate Employability Ranking‘ bewiesen, dass sie aktuelle Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft im Blick hat und diese auch weitergibt. Ihre Studentinnen und Studenten sind so bestens ausgebildete Experten auf ihrem Gebiet. Unter anderem deswegen genießen FAU-Absolventinnen und -Absolventen laut QS Ranking hervorragende Berufsaussichten. Davon profitieren nicht nur die jungen Menschen selbst, sondern ganz Bayern.“

Das QS Graduate Employability Ranking bewertet den Ruf der Hochschule bei Arbeitgebern, die Anzahl erfolgreicher Alumni, die Vernetzung der Hochschule mit Arbeitgebern, die Attraktivität der Absolventen für Arbeitgeber aus Industrie und Wirtschaft sowie die Erwerbstätigenquote. Im QS Employability Ranking 2020 wurden insgesamt 500 Universitäten, darunter 26 aus Deutschland, gelistet.

Das gesamte Ranking und weitere Informationen unter www.topuniversities.com/university-rankings/employability-rankings/2020

Weitere Informationen:

Jens Kämmler
Tel.: 09131/85-23171
zuv-rankings@fau.de


Jetzt kostenlos Anmelden: FAU Community

Die FAU aktiv mitgestalten, Ideen einbringen und sich vernetzen, das und noch viel mehr bietet das Netzwerk der FAU Community allen Studierenden, Lehrenden und Freunden der FAU.

Weitere Informationen: community.fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt