Navigation

Bundesverdienstkreuz für Prof. Werner Daniel

Prof. Daniel erhält Bundesverdienstkreuz
Bild: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

FAU-Emeritus Professor Werner Daniel, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Innere Medizin, ist mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Mit der Auszeichnung würdigt der Bundespräsident auch Daniels Verdienste als Leiter der Medizinischen Klinik 2 – Kardiologie, Angiologie – des Universitätsklinikums Erlangens.

Werner Daniel (72) hat von 1997 bis 2012 den FAU-Lehrstuhl für Innere Medizin vertreten. Als Herz-Spezialisten, ausgewiesen in der kardialen Bildgebung, war dem Emeritus neben der medizinischen Ausbildung des Nachwuchses immer auch die patientennahe Forschung ein besonders Anliegen. Und als Arzt die umfassende Patientenversorgung. So machte sich Daniel auch für die allgemeine Gesundheitsförderung stark und führte als Klinikdirektor die ‚mediterrane Kost‘ in die Küche des Universitätsklinikum ein, die sich positiv auf den Verlauf von Herz-Kreislauf-Erkrankungen auswirkt.

Prof. Daniel etablierte auch die so genannten Bürgervorlesungen, die neueste Erkenntnisse der klinischen Forschung allgemeinverständlich der Bevölkerung präsentierte. Bis heute fanden 275 Veranstaltungen statt, die von etwa 75.000 Zuhörern besucht und immer wieder in Wissenschaftssendungen ausgestrahlt wurden. Auf Daniels Initiative geht auch die Einrichtung der „Forschungsstiftung Medizin am Universitätsklinikum Erlangen“ zurück. Sie fördert nicht nur die medizinische Forschung und die Aus- und Weiterbildung am Erlanger Universitätsklinikum, sondern auch das öffentliche Gesundheitswesen und nicht zuletzt karitative Projekte. Nach wie vor macht sich Daniel als Vorstandsvorsitzender für die Belange der Stiftung stark und bemüht sich um die Erhöhung des Stiftungskapitals.

Daneben ist der Emeritus noch im Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Herzstiftung aktiv. Er gehört nationalen und internationalen kardiologischen und internistischen Fachgesellschaften an und ist im Editorial Board zahlreicher wissenschaftlicher Fachzeitschriften vertreten. Für seine wegweisenden Forschungen erhielt Prof. Daniel schon zahlreiche internationale Ehrungen und Auszeichnungen. Mit der Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland werden nun die besonderen Verdienste Daniels von der Bundesrepublik Deutschland gewürdigt.

Weitere Hinweise zum Webauftritt