Navigation

ARD-alpha: Neue Erkenntnisse in der Bewegungsanalyse

Die Erlanger Schritte-Sammler führen Ganganalysen durch. (Bild: Kurt Fuchs/ZIMT)
Die Erlanger Schritte-Sammler führen Ganganalysen durch. (Bild: Kurt Fuchs/ZIMT)

Über neue Erkenntnisse in der Bewegungsanalyse spricht Prof. Dr. Björn Eskofier, Inhaber des Lehrstuhls für Informatik 14 (Maschinelles Lernen und Datenanalytik) an der FAU, in einem Beitrag von ARD alpha vom 23. September. Zusammen mit Prof. Dr. Jochen Klucken, stellvertretender Leiter der Molekular-Neurologischen Abteilung der Neurologischen Klinik des Uni-Klinikums Erlangen entwickelten er und sein Team eine Methode, Bewegungsabläufe besser zu erfassen und analysieren zu können. Dies kann zur Behandlung von Krankheiten wie Parkinson eingesetzt werden. Den Beitrag finden Sie hier. Prof. Dr. Eskofier ist ca. ab Minute 1:10 zu sehen, Prof. Dr. Klucken ca. ab Minute 3:00.


FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt