Prof. Dr. Georg Schett, Vizepräsident Research

Prof. Dr. Georg Schett

Prof. Dr. Georg Schett, Direktor der Medizinischen Klinik 3. (Bild: FAU/Erich Malter)

Prof. Dr. Georg Schett (Bild: FAU/Erich Malter)

Tel.: 09131/85-29313 oder -26600
Tel.: 09131/85-39133 oder -39131 (Lehrstuhl)
georg.schett@uk-erlangen.de

Webseite: https://www.medizin3.uk-erlangen.de/

Vorzimmer des Vizepräsidenten:

Sandra Kappius

  • Adresse: Schlossplatz 4, Raum 1.033, 91054 Erlangen
  • Telefonnummer: +49 9131 85-29313
  • Faxnummer: +49 9131 85-22188
  • E-Mail: praesidium-assistenz@fau.de

Prof. Schett ist als Vizepräsident Research vor allem zuständig für die Forschungsstrategie der FAU, die Forschungsinfrastrukturen, die Forschungsfinanzierung (incl. interne Forschungsförderung und hochrangige Wissenschaftspreise i.w.S.), Fragen der Verbundforschung und die internationalen Aspekte der Forschung.

Lebenslauf

Prof. Dr. Georg Schett, geboren 1969, studierte Medizin an der Universität Innsbruck und schloss dort 1994 seine Promotion ab. Bis 1996 war er Assistent am Institut für Biomedizinische Alternsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Seine Facharztausbildung für Innere Medizin erfolgte bis 2001 an der Universität Wien, wo er im Anschluss als Facharzt tätig war, ab 2004 als Oberarzt. Bereits 2003 habilitierte er sich dort im Fach Innere Medizin. 2004 absolvierte er einen Forschungsaufenthalt bei Amgen, in Thousand Oaks, Kalifornien, USA. Im gleichen Jahr wurde er als Facharzt für Rheumatologie anerkannt. 2006 nahm er den Ruf an die FAU auf den Lehrstuhl für Innere Medizin an und ist seitdem auch Direktor der Medizinischen Klinik 3.

Prof. Schett veröffentlichte mehr als 760 Artikel in peer-reviewed Zeitschriften und wurde als Experte zu mehr als 660 Tagungen und Konferenzen eingeladen. Sein H-Index beträgt 122. Er hat eine Vielzahl von Preisen und Ehrungen erhalten, zuletzt 2019 die Dr. Franciscus Blondel-Medaille für besondere Verdienste auf dem Gebiet der Rheumatologie der Stadt Aachen. Er war bzw. ist in acht großen Drittmittelprojekten als PI und z.T. auch als Sprecher eingebunden, hierunter u.a. seit 2015 der Sonderforschungsbereich 1181 (Resolution of Inflammation), seit 2018 der ERC Synergy Grant (4D+ NanoSCOPE) und seit 2020 die BMBF-Förderung MASCARA (Molecular Assessment of Signatures Characterizing the Remission of Arthritis).

Prof. Schetts wissenschaftliche Expertise ist international gefragt. Er war 2009 Visiting Professor an der UCSD (San Diego, CA, USA), 2012 an der University of Xian und University of Guangzhou (China), 2014 am Hospital of Special Surgery (NYC, USA) und 2018 an der NYU (NYC, USA). Er ist DFG Fachkollegiat, Gutachter für zahlreiche wissenschaftliche Fachgesellschaften und Journale und wirkte an der Organisation einer Vielzahl von internationalen Kongressen mit. Er pflegt seit seiner Berufung an die FAU eine stetig wachsende Anzahl nationaler und internationaler Kooperationen zu gemeinsamen Projekten, wie z.B. mit dem VIB in Gent (Belgien), dem Karolinska Institute in Stockholm, (Schweden) und mit dem Kennedy Institute of Rheumatology in Oxford (UK).

Seit 1.4.2021 ist Prof. Schett Vizepräsident. Seine Amtszeit dauert bis zum 31.3.2024.