Navigation

presse

Kategorie: Panorama, Studium

Wer wird die Sportmannschaft des Jahres in Erlangen? Für diesen Titel ist jetzt der Frauenachter der FAU und der TH Nürnberg nominiert worden. Die acht Ruderinnen und ihr Steuermann gewannen auf den diesjährigen Europäischen Hochschulmeisterschaften in Schweden nicht nur die Bronzemedaille, sondern wurden zusätzlich mit dem Fair-Play-Preis ausgezeichnet.

Kategorie: Studium

MINT-Aktivitäten vernetzen und digitale Lehre ausbauen: Um diese Ziele zu erreichen, unterstützt das Bayerische Wissenschaftsministerium Hochschulen für ihre Projekte zur MINT-Förderung mit insgesamt rund 2,1 Millionen Euro. Die FAU erhält davon etwa 150.000 Euro und will damit Studierenden in der Informatik der Start an der Universität erleichtern.

Kategorie: Veranstaltungen

Vor 125 Jahren wurde in Straßburg das Weihnachtsoratorium „Die Geburt Christi“ von Theologieprofessor Friedrich Spitta und Komponist Heinrich von Herzogenberg uraufgeführt. Anlässlich des Jubiläums führt der Akademische Chor der FAU zusammen mit dem Chorkreis St. Sebald und dem Kirchenchor Herz Jesu das Werk nun am Mittwoch, 18. Dezember in der Neustädter Kirche auf.

Kategorie: Wissenschaft

Ein Forschungsteam konnte aufschlüsseln, welche biochemischen Vorgänge die Wasserbewegungen während der Filtration regulieren und so das Immunsystem im Gleichgewicht halten. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen einen direkten Zusammenhang zwischen grundlegenden, zellbiologischen Vorgängen und der Entstehung von Entzündung.

Kategorie: Veranstaltungen

Wer am Wochenende nicht nur entspannen möchte, sondern seinen Geist auf Reisen schicken will, ist bei der Reihe „Moderne Physik am Samstagsmorgen“ an der FAU richtig: In vier Vorträgen erklären Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Welt der Physik, Start ist am Samstag, 7. Dezember.

Kategorie: Wissenschaft

Mit dem neuen hochmodernen Operationssystem können Neurochirurginnen und Neurochirurgen während der OP auch bisher verborgene anatomische Strukturen erkennen und noch präziser vorgehen. Die europaweit einzigartige Ausstattung beinhaltet außerdem die aktuell besten digitalen und optischen Technologien und eine Dämpfung, die Schwingungen auf ein Minimum reduziert.

Kategorie: Nachgefragt

Wie lernen wir Sprache? Im Linguistics Lab der FAU beschäftigen sich Prof. Ewa Dąbrowska und Prof. Thomas Herbst mit der gebrauchsbasierten Konstruktionsgrammatik. Im Interview zusammen mit ihrem Kollegen Prof. Stefan Evert erklären sie, welche Auswirkungen die neue Theorie auf den Sprachunterricht haben könnte und wofür das Linguistics Labs gegründet wurde.