Navigation

presse

Kategorie: Leute

Ihr Urteil hat großes Gewicht in der deutschen Wirtschaftspolitik: Die „fünf Wirtschaftsweisen“ begutachten die gesamtwirtschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik und helfen so den politischen Instanzen, Entscheidungen für die Wirtschaftspolitik zu treffen. Als neues Mitglied wurde nun die Nürnberger Ökonomin Prof. Dr. Veronika Grimm von der FAU in das Gremium berufen.

Kategorie: Wissenschaft

Ein Forschungsteam der FAU hat erstmals einen konkreten Zusammenhang zwischen chronischen peripheren Entzündungen und neurodegenerativen Erkrankungen nachgewiesen. Die Ergebnisse wurden im Fachjournal Cell Reports veröffentlicht.

Kategorie: Wissenschaft

Das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV hat die Eigenschaften von Einkaufstüten aus Low Density Polyethylen aus unterschiedlichen Sammelsystemen analysiert. Mehr als 60 geruchsaktive Substanzen konnten dabei identifiziert werden. Sie liefern Hinweise für eine gezielte Strategie der Geruchsvermeidung. Entstanden ist eine Studie mit dem Lehrstuhl für Aroma- und Geruchsforschung der FAU und der Universität Alicante.

Kategorie: FAU aktuell

Vor zwei Wochen fanden in dem Gebäudeteil der Anästhesiologischen Klinik noch die Sprech- und Therapiestunden der Schmerzambulanz des Universitätsklinikums Erlangen statt. Jetzt sind dort zwölf Intensivtherapiebetten aufgebaut, Studierende der Humanmedizin werden von erfahrenen Intensivpflegekräften geschult und bereiten sich auf die ersten COVID-19-Patientinnen und Patienten vor.

Kategorie: Veranstaltungen

Die FAU hat aufgrund der aktuellen Lage durch das Coronavirus alle Aufführungen des Musicals „Hair“ abgesagt. Die Aufführungen werden in den Zeitraum März bis Mai 2021 verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. In den nächsten Wochen werden die Ersatztermine bekannt gegeben.

Kategorie: Wissenschaft

Für eine Studie zur Überwachung von Herztönen per Radar haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FAU Vitalfunktionen von Probandinnen und Probanden aufgenommen. Die Daten lassen Rückschlüsse auf Herztöne sowie Puls und Atmung zu. Um weitere Forschung zu ermöglichen, haben die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Daten jetzt in einer Datenbank veröffentlicht.

Kategorie: Wissenschaft

Propolis – auch „Bienenkleber“ genannt – ist ein beliebtes natürliches Mittel, das als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich ist und häufig in „natürlichen“ Kosmetik- und Hautpflegeprodukten vorkommt. Allerdings hat sich die Anzahl von Hautallergien gegen Propolis seit 2007 mehr als verdoppelt. Das ist das Ergebnis einer Studie der FAU, die im British Journal of Dermatology veröffentlicht wurde.

Kategorie: Wissenschaft

Während sich manche über einen Geldsegen freuen, endet es für andere im Streit – eine Erbschaft kann viele Emotionen auslösen. Auch die Erbschaftssteuer wird öffentlich heiß diskutiert. Kaum beteiligt an dieser Debatte haben sich bisher Historikerinnen und Historiker. Dabei kann ein Blick in die Vergangenheit die heutige Diskussion voranbringen.

Kategorie: Wissenschaft

Kann Künstliche Intelligenz (KI) Studierenden wertvolle Anregungen für ihren weiteren Studienweg geben? Wie können Universitäten und Hochschulen KI-basierte Unterstützungssysteme einführen, die akzeptiert werden und die Vielfalt der Studierenden fördern? Mit diesen Fragen befasst sich das Forschungs...