Navigation

presse

Kategorie: Wissenschaft

Im Juli startet im russischen Weltraumhafen Baikonur eine Proton-M-Rakete, um das Röntgenteleskop eROSITA an Bord des SRG-Satelliten ins Weltall zu bringen. Der Einsatz des Teleskops wird auch durch FAU-Knowhow ermöglicht. Dahinter steht ein Team von FAU-Astronomen unter Prof. Dr. Jörn Wilms.

Kategorie: Veranstaltungen

Das Streben nach Glück leitet viele unserer Entscheidungen – bewusst oder unbewusst – an. Mit diesem Thema beschäftigt sich ein Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wissenschaft auf AEG“ der der FAU am 24. Juni: Prof. Dr. Tobias Wolbring wird aktuelle Erkenntnisse aus der Lebenszufriedenheitsforschung vorstellen.

Kategorie: Veranstaltungen

Was ist genau mit Prophetenmedizin gemeint? Welche Rolle hat sie gespielt oder spielt sie noch immer? In seinem Vortrag „Zur Bedeutung der sogenannten ‚Prophetenmedizin‘ in der islamischen Welt“ geht Prof. Dr. Hartmut Bobzin am 17. Juni diesen und mehr Fragen auf den Grund.

Kategorie: Wissenschaft

Menschen könne sich mithilfe von Impfungen gegen Krankheiten wie Ebola schützen, ist die Erkrankung jedoch ausgebrochen, besteht dringender Bedarf an therapeutischen Behandlungsmöglichkeiten. Die FAU erforscht diese zusammen mit Partnern wie der Harvard-Universität und dem Massachusetts-Institut für Technologie (MIT).

Kategorie: Wissenschaft

Die Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung verleiht dem angehenden Gastroenterologen Dr. Sebastian Zundler vom Lehrstuhl für Innere Medizin I der FAU den Ernst Jung-Karriere-Förderpreis für medizinische Forschung 2019. Den Preis erhält er für sein Forschungsprojekt zur Bedeutung von intestinalen gewebsansässigen Gedächtnis-T-Zellen.