Navigation

presse

Kategorie: Veranstaltungen

Unrecht aufarbeiten: Das hat sich die Vergangenheitsarbeit, auch Transitional Justice, zur Aufgabe gemacht. Eine zentrale Figur der afrikanischen Vergangenheitsarbeit ist Betty Kaari Murungi, die am 18. Oktober von ihren Erfahrungen in der Menschenrechts- und Vergangenheitsarbeit in Kenia und im Südsudan sprechen wird.

Kategorie: Wissenschaft

Das Altern und eine geringe Lebenserwartung werden unter anderem durch oxidativen Stress verursacht. Ein Forscherteam um Prof. Dr. Ivana Ivanović-Burmazović, Professur für Bioanorganische Chemie an der FAU, hat nun zusammen mit Wissenschaftlern aus den USA entdeckt, dass Zink ein organisches Molekül aktivieren und so einen Schutz gegen oxidativen Stress formen kann.

Kategorie: Veranstaltungen

Wie Bildung in Zeiten von Bologna“ aussieht, können Interessierte bei einem Keynote-Vortrag an der FAU erfahren. Gehalten wird dieser am Donnerstag, 26. Oktober, von Prof. Dr. Dieter Euler, Universität St. Gallen, im Rahmen des Tags der Lehre 2018 in der Mensa Insel Schütt, Nürnberg.

Kategorie: Panorama

Das Universitätsklinikum Erlangen setzt ein Zeichen für den Klimaschutz und nimmt ab sofort am Projekt „Klimaretter – Lebensretter“ teil – ein eigens für die Gesundheitsbranche entwickeltes und im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördertes Projekt.

Kategorie: Wissenschaft

Das von Erkrankungen bei Pferden und Schafen bekannte klassische Bornavirus (BoDV-1) kann auch bei gesunden Menschen tödliche Gehirnentzündungen auslösen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Forschergruppe um Prof. Dr. Armin Ensser vom Virologischen Institut des Universitätsklinikums Erlangen.

Kategorie: Nachgefragt

Logopäden helfen uns, richtig zu sprechen. Doch wie wird man überhaupt Logopäde? Zum 50-jährigen Bestehen der Erlanger Logopädie-Ausbildung haben wir Studiengangskoordinatorin Sabine Degenkolb-Weyers gefragt.