Navigation

BR: Einreiseverbot für Touristen?

Portraitfoto
Prof. Dr. Max-Emanuel Geis. (Bild: Foto Brinke)

Für das Osterwochenende ordnete das Landratsamt Ostallgäu ein Einreiseverbot für Touristen an, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Diese Verordnung war unter anderem von FAU-Kommunalrechtler Prof. Dr. Max-Emanuel Geis, Lehrstuhl für Deutsches und Bayerisches Staats- und Verwaltungsrecht, kritisiert worden. Im BR-Beitrag „Wanderverbote an Ostern: Landratsamt Ostallgäu rudert zurück“ vom 13. April erklärt er, warum er die Anordnung als unverhältnismäßig einstuft.


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt