Navigation

ARD: Prof. Leven über das erste Jahr Coronavirus in Deutschland

Prof. Dr. Karl-Heinz Leven
Prof. Dr. Karl-Heinz Leven, Lehrstuhl für Geschichte der Medizin der FAU. (Bild: FAU/David Hartfiel)

Seit fast genau einem Jahr gibt es in Deutschland bestätigte Fälle des neuartigen Coronavirus. Bereits damals äußerte sich Prof. Karl Heinz Leven, Lehrstuhl für Geschichte der Medizin der FAU, zur Gefährlichkeit von Covid-19. Nun diskutierte er im ARD-Tagesgespräch als Seuchenexperte über das Corona-Jahr. Dabei schlägt er auch die Brücke zu vergangenen Seuchen in der Menschheitsgeschichte. Die vollständige Sendung „Tagesgespräch“ vom 27. Januar 2021 finden Sie hier und in der BR-Mediathek.

Quelle: BR Mediathek

Unter Umständen steht der hier verlinkte Beitrag nur für einen  begrenzten Zeitraum in der Mediathek zur Verfügung und ist danach nicht mehr abrufbar.


FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt