Index

Prof. Dr. Nikolaus Fiebiger, Kernphysiker und ehemaliger Präsident der FAU, hat das Bild der FAU über viele Jahre geprägt: Der sogenannte Fiebiger-Plan und der Auf- und Ausbau der Technischen Fakultät fallen in seine Amtszeit. Am 7. August wäre er 100 Jahre geworden. Die FAU gedenkt ihm mit einem Kurzfilm. 

Angst zu stürzen kann zu chronischem Stress werden. Andauernder Stress und Entzündungen beschleunigen wiederum den Muskelabbau und erschweren es, neue Muskeln aufzubauen – als Folge steigt die Sturzgefahr. Wie dieser Teufelskreis durchbrochen werden kann, untersuchen Forschende in einer einjährigen Studie für die Probandinnen und Probanden gesucht werden.

Es ist ein Zeugnis der besonderen Expertise in der Quantenforschung: Ein FAU-Konsortium wird bis 2025 mit knapp drei Millionen Euro gefördert. Das Leuchtturmprojekt QuMeCo wird die Grundlagenforschung im Bereich Quantencomputing, -sensorik und -bildgebung vorantreiben.

Die erbliche spastische Paraplegie ist eine Erkrankung, die durch Spastik und Schwäche der Beinmuskulatur zu einer immer weiter fortschreitenden Gangstörung führt. Ihre Ursache hat sie in den Nervenzellen im Gehirn, die besonders schwierig zu untersuchen sind. Ein Forschungsteam der FAU wendet dabei eine ganz besondere Methode an: Sie programmieren Hautzellen von Patientinnen und Patienten um zu Stammzellen und in einem zweiten Schritt zu Gehirnzellen, um daran zu forschen.

Mehrere hundert Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sowie Professorinnen und Professoren forschen und lehren an der FAU. Da ist nichts so beständig wie der Wandel: Personalwechsel, Zu- und Abgänge, Aufstiege und Karrieresprünge – all dies findet sich in unseren Personalmeldungen.