Navigation

friedrich

friedrich – das Forschungsmagazin der FAU

Der friedrich erscheint einmal im Jahr und widmet sich immer einem Schwerpunktthema.

Cover FAU-Forschungsmagazin friedrich Nr. 119Die Ausgabe 2019 des Forschungsmagazins „friedrich“ nimmt die Leserinnen und Leser mit auf eine Entdeckungsreise „ins Verborgene“: Sie schaut auf Objekte, die für das bloße Auge unsichtbar sind oder die wir irgendwann aus den Augen verloren haben. Sie wirft aber auch einen Blick dorthin, wo wir gar nicht hinsehen wollen: auf Tabus. Anderes wiederum bemerken wir einfach gar nicht: Warum verhalten wir uns, wie wir uns verhalten? Beeinflusst uns Werbung tatsächlich unbemerkt? Und einiges wird absichtlich versteckt gehalten, Geheimnisse zum Beispiel. So sind viele Dinge ganz auf ihre Weise im Verborgenen.

friedrich Nr. 119 herunterladen

Einzelne Exemplare sind auf Anfrage unter presse@fau.de erhältlich.


friedrich 119: Eine Entdeckungsreise ins Verborgene

friedrich119: Ausschnitt CoverBegleiten Sie FAU-Forscherinnen und -Forscher der verschiedensten Disziplinen, von den Geistes- über die Natur- bis hin zu den Ingenieurswissenschaften und der Medizin, auf eine Reise ins Verborgene. Lesen Sie die gesamte Ausgabe 2019 des FAU-Forschungsmagazins „friedrich“ hier.

1. Kapitel: Unsichtbar

friedrich119: Kapitel UnsichtbarManche Dinge sind zu klein, als das wir sie sehen könnten, andere haben wir irgendwann aus den Augen verloren. Wieder andere könnten zwar sichtbar gemacht werden – aber aus den verschiedensten Gründen passiert das nicht. Weiterlesen

2. Kapitel: Unbemerkt

friedrich119: Kapitel UnbemerktkleinVieles in unserer Welt nehmen wir gar nicht bewusst wahr, über vieles Denken wir gar nicht nach: Wo kommt über alle künstliche Intelligenz zum Einsatz? Wie prägt Sprache, wie wir unsere Welt wahrnehmen? Warum verhalten wir uns, wie wir uns verhalten? Weiterlesen

3. Kapitel: Versteckt

friedrich119: Kapitel VerstecktGeheimnisse gibt es überall, ob von Privatpersonen oder Institutionen, ob in Aktenschränken von Regierungen oder unter der Wasser- bzw. Erdoberfläche. Und auch Tabus sind ein Teil unseres täglichen Lebens. Sie zu brechen allerdings auch. Weiterlesen

 

Alle Beiträge

friedrich Nr. 118 herunterladen

friedrich 2018 Titelbild

friedrich Nr. 118

Das Titelthema der Ausgabe 118 ist „Ende“. Das Magazin beschäftigt sich mit dem Thema Ende in all seinen Formen: Welche davon sind unausweichlich? Wie setzen sich Menschen damit auseinander? Und was bedeuten sie für den einzelnen? Und ist das, was Menschen als Ende definieren wirklich der Schlusspunkt? Manchmal verändern sich Dinge nur, entwickeln sich weiter, es entsteht etwas Neues. Mitunter ist das Ende aber auch gar kein Thema: Der Mensch strebt nach Unendlichkeit. Können wir diesen Begriff überhaupt verstehen? Ist Innovation unendlich? Und leben wir unendlich weiter – im Internet?


cover friedrich 117

friedrich Nr. 117

friedrich Nr. 117 herunterladen

Das Titelthema der Ausgabe 117 ist das Jubiläum der FAU unter dem Motto „Wissen in Bewegung“. Das Heft wirft einen Blick zurück in die 275-jährige Geschichte der Universität. Darüber hinaus beschäftigen es sich mit Fragen, die die Wissenschaft hier und heute bewegen: Was macht gute Wissenschaft aus? Wie entsteht Neues? Muss Wissenschaft nützen? Wann ist Scheitern erfolgreich? Oder warum ist Skepsis gegenüber Wissenschaft manchmal gut und manchmal gefährlich? Die Jubiläumsausgabe wagt aber auch einen Blick in die Zukunft. Denn obwohl wir heutzutage so viel mehr wissen als noch vor 100 oder 200 Jahren, existieren immer noch jede Menge offener Fragen, auf die es Antworten zu finden gilt.


Cover FAU-Magazin friedrich 2016

friedrich Nr. 116

friedrich Nr. 116 herunterladen

Das Titelthema der Ausgabe 116 ist „Weltbilder“. Jahrhundertelang waren Wissenschaftler bei der Suche nach universalen Weltbildern vor allem auf das angewiesen, was man sehen konnte. Heute beschäftigen sich zum Beispiel Astroteilchenphysiker vor allem mit dem, was man nicht sehen kann. Aber auch Fremde Welten, Weltpolitik, die Welt von morgen und die Nachwelt sind neben den Weltbildern der Wissenschaft Thema im aktuellen friedrich.


friedrich Nr. 115

friedrich Nr. 115

friedrich Nr. 115 herunterladen

Titelthema der Ausgabe 115: „Von Sinnen“. Sie lernen, warum man sich vielleicht gar nicht so sehr auf seine Sinne verlassen sollte, wie angenehme Düfte helfen, psychische Krankheiten zu heilen, oder woher typische Gerüche von Gebrauchsgegenständen kommen. Sie erfahren zudem, wie Maschinen hören lernen, wie Videos unser Auge täuschen und wie Computer historische Urkunden entschlüsseln.


friedrich Nr. 114

friedrich Nr. 114

friedrich Nr. 114 herunterladen

Das Titelthema der Ausgabe 114 ist „Licht“. Wir fragen: Warum sind die letzten Worte Goethes ein Auftrag für die Wissenschaft? Was ist Licht? Woher kommt es? Warum sehen wir es? Was macht Licht mit uns – und was wir mit Licht?


friedrich Nr. 113

friedrich Nr. 113

friedrich Nr. 113 herunterladen

Das Titelthema der Ausgabe 113 lautet „Der Neue Mensch“. Wir stellen die Fragen: Wie lebt der neue Mensch? Wie kommuniziert der neue Mensch? Wie arbeitet der neue Mensch? Woran leidet der neue Mensch? Wie heilt der neue Mensch? Wie bewertet der neue Mensch? Was fürchtet der neue Mensch? Was kommt nach dem Menschen?


Bis 2013 wurde das Magazin unter dem Titel uni | kurier | magazin veröffentlicht.

  • Auflage: 6.500 Exemplare
  • Umfang: 80-100 Seiten
  • Erscheinungsweise: 1x jährlich
  • Verbreitung: Professorinnen und Professoren, Dozierende, FAU-Angehörige in den Instituten, den Kliniken und der Verwaltung, Studierende, Freunde und Förderer, Entscheider in Ministerien, Firmen, Forschungseinrichtungen mit denen die Universität zusammenarbeitet, Angehörige von Hochschulen im In- und Ausland sowie Medienvertreter
  • Anzeigen: Kulturidee GmbH, Verena Rudert, Tel.: 0911/81026-25, verena.rudert@kulturidee.de
  • Die kompletten Mediadaten zum Download

  • Herausgeber: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Schlossplatz 4, 91054 Erlangen, Der Präsident, Schlossplatz 4, 91054 Erlangen, Tel.: 09131/85-0, Fax: 09131/85-22131
  • Verantwortlich: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Kommunikation & Presse, Dr. Susanne Langer, Schlossplatz 4, 91054 Erlangen, Tel.: 09131/85-70200, Fax: 09131/85-70207, presse@fau.de
  • Redaktion: Katrin Piecha
  • Gestaltung: zur.gestaltung, Nürnberg