Navigation

EFI-Förderung

Innovative Ideen im Fokus

Die FAU ist eine der forschungsstärksten Universitäten in Deutschland – mit einer Vielzahl herausragender wissenschaftlicher Ansätze und Perspektiven. Als Volluniversität vereint sie alle Fächer unter einem Dach. Kurze Wege eröffnen ein großes Potenzial für die fächerübergreifende Zusammenarbeit.

Bild: FAU

Bild: FAU

Damit bietet die FAU den idealen Rahmen für innovative Ideen, die häufig an Fächergrenzen und in der Kooperation verschiedener Forschungsbereiche geboren werden.

Aus diesem Grund wurde im Jahre 2010 die Emerging Fields Initiative (EFI) an der FAU gestartet. Ziel der EFI ist es, herausragende, vorzugsweise interdisziplinär angelegte Verbundvorhaben frühzeitig, flexibel und unbürokratisch zu fördern.

Besonders ausgewiesene Forscherinnen und Forscher der FAU werden so in die Lage versetzt, ihre Visionen umzusetzen und damit schnell und effektiv auf neue Herausforderungen zu reagieren. Für die Qualität der Forschungsansätze bürgt ein strenger Auswahlprozess.

Ganganalyse eines Parkinson-Patienten mit Hilfe des Egait-Systems (Bild: Kurt Fuchs)

Ganganalyse eines Parkinson-Patienten mit Hilfe des Egait-Systems (Bild: Kurt Fuchs)

Ab 2021 geht die FAU mit der EFI neue Wege und fördert verstärkt Forschungsansätze, die den Sprung vom emergenten zum exzellenten Feld bereits geschafft haben und weiteres Entwicklungspotenzial aufweisen. Unser Partner auf diesem Weg ist die STAEDTLER Stiftung, die die Initiative mit einem Matching-Funds-Modell unterstützt.

Einstiegstor für eine EFI-Förderung ist das neue Vernetzungsformat FAUconnect. Zusammen mit der Universitätsleitung wird im Anschluss die Möglichkeit einer EFI-Förderung in Betracht gezogen. Die zweijährige Förderung mit einer maximalen Höhe von 300.000 € p.a. dient konkret der Vorbereitung eines Verbundantrags bei einem externen Fördergeber. Bevorzugt werden dabei Projekte gefördert, die es der FAU ermöglichen, sich im Rahmen der Exzellenzstrategie gut zu positionieren.

Mit der EFI stärkt die FAU den internen Forschungsdialog und schärft ihr Profil als Spitzenuniversität. Sie trägt außerdem dazu bei, die Attraktivität der FAU für exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auch aus dem internationalen Umfeld zu erhöhen, neue Kräfte direkt in innovative Verbundprojekte einzubinden und strategische Allianzen mit wichtigen Partnern auszubauen. Im Rahmen der EFI wurden bisher 31 Projektideen gefördert.