Navigation

Wohnen

Unterkünfte für internationale Forschende – Zuhause auf Zeit

Die Städte Erlangen, Fürth und Nürnberg bieten eine hohe Lebensqualität. Entsprechend begehrt und knapp ist deshalb auch der Wohnraum. Besonders gilt dies vor Semesterbeginn. Wir empfehlen deshalb, so früh wie möglich nach einem Zimmer oder einer Wohnung zu suchen. Wer ein bisschen flexibel ist und auch in der Umgebung sucht, hat gute Chancen, eine bezahlbare Bleibe zu finden. Dank des gut ausgebauten Nahverkehrs ist der Studien- und Arbeitsort meist unproblematisch und schnell zu erreichen.

Der Wohnungsmarkt ändert sich nahezu täglich, daher lohnt es sich, jeden Tag die Angebote im Internet zu überprüfen. Versuchen Sie, flexibel zu sein, was den Preis, die Ausstattung und die Lage der Wohnung betrifft! Wenn Sie unsicher sind, ob ein Angebot seriös ist oder wenn die Kommunikation mit dem Vermieter auf Englisch nicht möglich ist, wenden Sie sich bitte an das Welcome Centre – wir unterstützen Sie gerne.

Allgemeine Informationen zum Thema Wohnungssuche und zum Abschließen des Mietvertrags finden Sie auf der Wohnen-Seite für Studierende aus dem Ausland. Viele der dort hinterlegten Informationen sind auch für Promovierende und Forschende zutreffend; bitte beachten Sie jedoch, dass die öffentlichen Studentenwohnheime tatsächlich nur für Bachelor- und Master-Studierende zugänglich sind.

Gästehäuser der FAU

Mit unseren Gästehäusern stellen wir (internationalen) Forschenden Räumlichkeiten zur Verfügung, in denen sie die erste Zeit ihres Aufenthaltes so angenehm und unkompliziert wie möglich verbringen und sich auf ihre Forschung konzentrieren können.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten der Gästehäuser.