Einführungsveranstaltungen an den Fakultäten

Wertvolle Informationen zum Studienbeginn

Die Einführungsveranstaltungen im Wintersemester 2017/18 werden als allgemeine Orientierungshilfe für Studienanfängerinnen und Studienanfänger durchgeführt. Dabei können Fragen nach dem Studienaufbau ebenso angesprochen werden, wie Probleme der Stundenplangestaltung oder Fragen zur Organisation von Übungen, Praktika oder Seminaren.

Die Einführungsveranstaltungen finden nur kurz vor oder unmittelbar zu Vorlesungsbeginn statt und sind nicht zu verwechseln mit regelmäßig stattfindenden Lehrveranstaltungen, die z.B. unter dem Titel „Einführung in ….“ im Vorlesungsverzeichnis angekündigt werden.

Eine Besonderheit für Studienanfänger an der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie ist das Grundlagen- und Orientierungsstudium, welches bereits zu Semesterbeginn (Anfang Oktober) stattfindet.

Für Studienanfänger in den Lehrämtern Grund-, Mittel- und Realschule werden die Einführungsveranstaltungen am Department Fachdidaktiken in Nürnberg am 9. und 10. Oktober angeboten.

Für viele Studiengänge liegen Vorabinformationen im Netz bereit –  in der Studiengangsdatenbank und auf den Webseiten der Fakultäten. Für einzelne Kurse oder Seminare ist eine Voranmeldung online erforderlich, wobei Sie Ihre Matrikelnummer angeben müssen. Beachten Sie daher die Veranstaltungsankündigungen in den Instituten und im Internet. Arbeiten Sie bitte auch unbedingt die Checkliste „Studienanfang leicht gemacht“ durch.