Seiteninterne Suche

Universität

Ehrensenatoren und -bürger

Herausragendes Engagement für die FAU

Die Würde einer Ehrensenatorin oder eines Ehrensenators verleiht die FAU an Persönlichkeiten, die sich durch ihr Engagement  in besonderer, herausragender Weise um die gesamte Universität verdient gemacht haben. Ehrensenatorinnen und Ehrensenatoren der FAU sind:

 

  • Dr. Siegfried Balleis, ehem. Oberbürgermeister der Stadt Erlangen
  • Dr. Günther Beckstein, Bayerischer Ministerpräsident a.D.
  • Dr. August Drechsler, ehem. Präsident der Industrie- und Handelskammer Nürnberg
  • Heide und Horst Feldmeier,  Gründer der Dr. Jutta-Feldmeier-Stiftung
  • Ernst Freiberger, Hauptgesellschafter und ehem. Aufsichtsratsvorsitzender der Medical Park AG
  • Hans-Georg Geis, Geschäftsführende Gesellschafter Geis Holding GmbH & Co. KG
  • Jürgen Großkreutz, Ministerialdirigent a.D. im Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
  • Dr. Dietmar Hahlweg, ehem. Oberbürgermeister der Stadt Erlangen
  • Prof. Dr. Harald zur Hausen, ehem. Wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg, Nobelpreisträger
  • Karl Inhofer, Regierungspräsident a.D. von Mittelfranken
  • Prof. Dr. Edward G. Krubasik, ehem. Mitglied des Zentralvorstands der Siemens AG
  • Dr. Friedrich Kuhrt, ehem. Mitglied des Vorstandes der Siemens AG, Erlangen
  • Karl-Ernst Merker, Leitender Regierungsdirektor in der Zentralen Universitätsverwaltung und von 1985 bis 2007; ständiger Vertreter des Kanzlers.
  • Prof. Dr. Jürgen Mittelstraß, em. Ordinarius für Philosophie und Wissenschaftstheorie, Universität Konstanz, ehemaliger Vorsitzender des Universitätsrates der FAU
  • Gunther Oschmann, langjähriger Geschäftsführer und Gesellschafter der Müller Medien GmbH & Co KG
  • Harald Plamper, 1998 bis 2002 Mitglied des Hochschulrates der Universität, seit 2000 Gastprofessor an der Bocconi-Universität, Mailand.
  • Prof. Dr. Erich R. Reinhardt, ehem. Mitglied des Vorstands der Siemens AG, langjähriger Schatzmeister des Universitätsbundes
  • Prof. Dr. h.c. mult. Klaus Gerhard Saur, Verleger
  • Hans-Peter Schmidt, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Nürnberger Versicherungsgruppe, Mitglied im Wiso-Fakultätsbund und von 2000 bis 2008 Mitglied des Kuratoriums der Universität
  • Dieter Schoch, Vorsitzender der Staedtler-Stiftung und des Verwaltungsrates der Staedtler Noris GmbH
  • Assessor Diplom-Volkswirt Thomas A. H. Schöck, Universitätskanzler a. D.
  • Hans Simon, ehem. Vorsitzender des Sonderfonds für wissenschaftliche Arbeiten an der Friedrich-Alexander-Universität
  • Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der Audi AG, ehem. Mitglied im Universitätsrat der FAU
  • Dr. Steffen Stremme, ehem. Mitglied der Geschäftsleitung der Media-Saturn-Holding, ehem. Mitglied im Universitätsrat der FAU
  • Prof. Hubert Weiler, ehem. Präsident der Industrie- und Handelskammer Nürnberg
  • Dr. Olaf Wirth, Ministerialdirigent a.D. im Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
  • Dr. Hartmut Wurzbacher, Ministerialdirigent a.D. im Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

 

Die Würde eines Ehrenbürgers bzw. einer Ehrenbürgerin verleiht die FAU für besondere Verdienste um die Universität oder eine ihrer Einrichtungen. Ehrenbürger der FAU sind:

 

  • Otto Feil, Altbürgermeister des Marktes Pleinfeld
  • Dipl.-Ing. Rudolf Frank, Generalbevollmächtigter der Siemens AG, Erlangen