Navigation

Lehrpreise

Qualität würdigen

Die FAU möchte herausragendes Engagement und exzellente Qualität in der Lehre würdigen und damit den hohen Stellenwert der Lehre neben der Forschung aufzeigen. Sie hat daher im Jahre 2016 einen universitätsweiten Lehrpreis ins Leben gerufen, mit dem jährlich hervorragende Lehrleistungen gewürdigt werden. Darüber werden erfolgreiche Lehrende mit Fakultäts- aber auch landesweiten Lehrpreisen ausgezeichnet.

Lehrpreisträger 2019

Präsident Hornegger und Vizepräsidentin Kopp mit den Preisträgern 2019 Maike Teubner, Dr. Leila Taher, Martina Fricke, Dr. Mayte Buchbender und Dr. Sebastian Pfaller (Bild: FAU/Giulia Iannicelli)

Die FAU vergibt jährlich den Lehrpreis für Nachwuchswissenschaftler/innen. Pro Fakultät wird je eine Person ausgezeichnet, die sich in der Qualifizierungsphase befindet und außergewöhnliche Lehrleistung erbracht hat. Der Preis ist mit je 3.000,- dotiert und wird  vom Universitätsbund finanziert. Die Fakultäten reichen jeweils Vorschläge an die Universitätsleitung ein, die über die Vergabe beschließt.

 

In Ergänzung der zentral vergebenen Lehrpreise vergeben einige Fakultäten  jährlich eigene Lehrpreise. So zum Beispiel die Technische Fakultät und die Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie. Näheres erfährt man beim zuständigen Studiendekanat.

Zusätzlich kann die FAU jährlich zwei Lehrende benennen, die vom bayerischen Wissenschaftsministerium mit dem Preis für gute Lehre für hervorragenden Leistungen in der Lehre ausgezeichnet werden. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Nach einem FAU-intern festgelegten Rotationsprinzip kann jede Fakultät im Wechsel Preisträger vorschlagen, welche vom Senat beschlossen und von der UL an das StMBW weitergemeldet werden.

Darüber hinaus informiert die FAU über ihre Studiendekan/innen die Lehrenden über weitere, bundesweite Preise, wie den Ars Legendi-Preis des Stifterverbands und unterstützt Bewerbungen aus Reihen ihrer Lehrpersonen.


Esther Paulmann

Referentin der Vizepräsidentin Education

Pr-STAB (S) - Präsidialstab
S-PROJEKT - Strategische Projekte