Qualitätsmanagement in Lehre und Studium

Qualitätsmanagement an der FAU

Unser Qualitätsmanagementsystem in Lehre und Studium unterstützt die Studiengänge und Studienfächer im Prozess der Weiterentwicklung und bei der Einhaltung externer Vorgaben. Dabei sind die kontinuierliche Qualitätsentwicklung und -sicherung grundlegende Ziele der FAU. Das breite und ausdifferenzierte Fächerspektrum nutzen wir als strategische Stärke unserer Universität. Das Qualitätsmanagement folgt einem dezentralen Ansatz, wodurch größtmögliche Eigenständigkeit aller beteiligten Akteure gewahrt und fachspezifische Charakteristika berücksichtigt werden. Die Koordination aller Prozesse der Qualitätssicherung in Lehre und Studium erfolgt durch uns als zentrales QM-Team.

Das sogenannte „4×4-Modell“ verzahnt dabei die vier Ebenen (Universität, Fakultät, Studiengang und Modul) mit den vier Qualitätsdimensionen (Qualitätskultur, Strukturqualität, Prozessqualität und Ergebnisqualität).

Kontakt

Magdalena Lieb

Raum: Raum 00.004
Wöhrmühle 2
91056 Erlangen

Julia Gnibl

Raum: Raum 00.004
Wöhrmühle 2
91056 Erlangen

Désirée Bender

Raum: Raum 00.004
Wöhrmühle 2
91056 Erlangen

Lena Olejniczak

Raum: Raum 00.004
Wöhrmühle 2
91056 Erlangen