Navigation

Start ins Praktikum und Sprachkurse

Alles für einen reibungslosen Beginn

Sie haben einen Praktikumsplatz an der FAU bekommen? Herzlichen Glückwunsch! Bevor Sie in den Alltag und Ihr Praktikum an der Universität starten können, müssen Sie noch ein paar Dinge erledigen und berücksichtigen, damit Ihre Zeit in Erlangen oder Nürnberg reibungslos und erfolgreich verläuft.

Die wichtigsten Infos haben wir Ihnen im Bereich Alles zum Aufenthalt zusammengestellt.

Sprachkurse an der FAU

Ausländische Praktikanten haben die Möglichkeit, an der FAU die deutsche Sprache zu erlernen bzw. ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Sie können entweder vor Semesterbeginn einen kostenpflichtigen Intensivsprachkurs belegen oder während des Semesters kostenlose Deutschkurse besuchen. Wichtig dabei ist, dass Sie von Beginn an an den Kursen teilnehmen. Der Quereinstieg mehrere Wochen nach Kursbeginn ist nicht möglich.

Um die Sprachkurse besuchen zu können, benötigen Sie vom Referat für Internationale Angelegenheiten (RIA) eine Bestätigung über ihren Praktikantenstatus. Ohne diese Bescheinigung ist eine Teilnahme an den Kursen nicht möglich.

Auf den Seiten des Sprachenzentrums finden Sie weitere Informationen zu den Deutschkursen.

Falls Sie andere Sprachen lernen und entsprechende Kurse besuchen möchten, können Sie dies gegen eine Gebühr tun, wenn Sie sich als Gasthörer an der Universität einschreiben.

Ein umfangreiches Angebot an Sprachkursen bieten auch die Volkshochschulen in Erlangen und Nürnberg. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: