Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Sängerin Anna-Jasmin Martin musiziert mit Professoren für die Uni-Klinik

Erstes After-Work-Konzert ist voller Erfolg – Spendenerlös beschert Kinderklinik und Palliativmedizin neue Musikinstrumente

In Anlehnung an die sogenannten After-Work-Partys entwickelten Prof. Dr. Markus Grunewald vom Medizinischen Versorgungszentrum für Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin Fürth sowie Prof. Dr. Winfried Neuhuber von der Anatomie der Medizinischen Fakultät der FAU die Idee eines After Work Konzerts im Treppenhaus der Anatomie I der Medizinischen Fakultät. Studenten und Universitätsangehörige können hier bei Live-Musik den Arbeitstag ausklingen lassen. Spenden kommen ausgesuchten Projekten der Universität zu Gute.

Die Premiere am 22. Januar war ein Erfolg auf ganzer Linie. Sängerin Anna-Jasmin Martin begeisterte zusammen mit Grunewald und Neuhuber, jeweils an der Gitarre, rund 250 Gäste mit Songs u.a. von Linkin Park, Oasis und Nirvana. Das Ergebnis: Spendeneinnahmen inklusive einer großzügigen Sachspende des Musikhauses Thomann, die an die Palliativmedizin und an die Onkologische Abteilung der Kinderklinik mit Musiktherapie gingen. Vom Erlös des Konzerts wurden bereits beiden Abteilungen je ein E-Gitarren Set zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus soll der Kinderklinik vom verbleibenden Spendenerlös u.a. ein E-Schlagzeug Set mit Kopfhörer finanziert werden.

Da das erste Konzert so großen Anklang fand, wird die Konzertreihe fortgesetzt. Grunewald möchte zu Beginn des Sommersemesters mit seiner Band „Get Sappy“ auftreten. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. Darüber hinaus plant Grunewald, im Rahmen seines Projektes „Abrocken als Therapie“, Patienten die Möglichkeit zu geben mit seiner Band zusammen zu musizieren und aufzutreten.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Markus Grunewald
Tel.: 0911/9790304
grunewald.sm@t-online.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen