Seiteninterne Suche

FAU aktuell

FAU-Lektorin erhält „Orden vom Stern von Italien“

Gabriella Dondolini erhält den Orden vom Stern von Italien“. (Bild: Elena Scholl)

Donnerstag, 4. Dezember, 16.00 Uhr, Großer Hörsaal , Bismarckstraße 1a (Alte Mathematik), Erlangen

Für ihre Bemühungen um die Freundschaftsbeziehungen und die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Italien wird FAU-Mitarbeiterin Gabriella Dondolini mit dem „Orden vom Stern von Italien“ ausgezeichnet. Dondolini arbeitete 39 Jahre lang am Sprachenzentrum der FAU und leitete bis zu ihrem Ruhestand die Abteilung für Italienisch. Auf der Vollversammlung des Sprachenzentrums am 4. Dezember, um 16.00 Uhr, im Großen Hörsaal, Bismarckstraße 1a (Alte Mathematik), überreicht ihr der italienische Generalkonsul in München Scammacca del Murgo e dell’Agnone die Auszeichnung. Dieser Orden wird vom Staatspräsidenten auf Vorschlag des Außenministeriums verliehen. Gabriella Dondolini gehört dann zu den „Cavalieri dell’Ordine della Stella d’Italia“.

Dondolinis besondere Verdienste liegen im Aufbau eines regen und dauerhaften Studierenden- und Dozentenaustauschs mit italienischen Universitäten wie der La Sapienza und der LUMSA in Rom, sowie den Universitäten in Verona, Parma und Siena. Außerdem ist sie Pionierin bei EU-Projekten zur Entwicklung von multimedialen Kursen im Bereich der Fachsprachen Medizin und Jura.

Weitere Informationen:

Dr. Gunter Lorenz
Tel.: 09131/85-29343
gunter.lorenz@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen