Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Jubiläum: Zehn Jahre Kooperation mit Tongji-Universität

Zehn Jahre Partnerschaft feiern die FAU und die Tongji-Universität Shanghai dieses Jahr. (Bild: Markus Hertlein)

Zehn Jahre Partnerschaft feiern die FAU und die Tongji-Universität Shanghai, eine der renommiertesten Universitäten in der Volksrepublik China, dieses Jahr. Das ist Anlass für eine Festveranstaltung im Erlanger Schloss am 12. März um 16 Uhr.

Die enge Bindung begann im September 2004 mit einem Kooperationsvertrag. Seither besteht vor allem zwischen dem FAU-Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI) und der Fakultät für Elektronik und Informationstechnik der chinesischen Tongji-Universität ein reger Austausch: Sommerschulen und ein Nachwuchsforum boten Professoren und Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und Ideen auszutauschen.

Bild: Markus Hertlein

Bild: Markus Hertlein

Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist der bilaterale studentische Austausch. In einem Auslandaufenthalt können die Studierenden aus verschiedenen Fachrichtungen über den Tellerrand blicken. Sie lernen eine neue, für sie oft fremde, Kultur kennen und wissen bald, wie sie sich darin zurechtfinden können. Die interkulturellen Kompetenzen, die sie dabei erwerben, sind hilfreich für ihr späteres Berufsleben und darüber hinaus. Deshalb schreiben regelmäßig junge Menschen ihre Abschlussarbeit in China oder verbringen ein Forschungspraktikum an der Tongji-Universität.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Dr. Robert Weigel
Tel. 09131/85-27200
robert.weigel@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen