Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Forschungsideen für EFI gesucht – Anmeldezeitraum verlängert

Die EFI fördert herausragende interdisziplinäre Projekte. (Bild: FAU)

Dritte Runde der Emerging Fields Initiative der FAU

Die Emerging Fields Initiative (EFI) ist kürzlich in eine neue Ausschreibungsrunde gestartet und alle Professorinnen und Professoren der FAU haben wieder die Möglichkeit, sich mit ihren Forschungsideen um eine Projektförderung zu bewerben.

Die Frist für das Einreichen einer kurzen formlosen unverbindlichen Absichtserklärung wurde bis zum 25. September 2015 verlängert. Der vollständige Vorantrag muss bist zum 16. Oktober 2015 eingehen. Insgesamt sind für die Beantragung eines EFI-Projektes zwei Schritte nötig:

  1. Einreichen einer kurzen formlosen unverbindlichen Absichtserklärung. Die Absichtserklärung dient nur der formalen Erfassung und wird nicht bewertet. Sie sollte den vorläufigen Projekttitel enthalten, den Namen des Projektkoordinators bzw. der Projektkoordinatorin sowie der voraussichtlichen Mitantragstellenden. Änderungen des Projekttitels und der Beteiligten sind selbstverständlich möglich und können im Vorantrag entsprechend vorgenommen werden.
  2. Einreichung des Vorantrags: Die benötigten Formulare und Informationen zur Antragstellung stehen ab sofort im Downloadbereich unter www.efi.fau.de/download.shtml zur Verfügung.

Alle Dokumente sind per E-Mail (efi@fau.de) an das Referat F3 zu schicken. Im Falle einer positiven Evaluierung des Vorantrags ist der Vollantrag bis zum 6. Mai 2016 einzureichen.

Die EFI – Eine Investition in die Zukunft

Die EFI wurde im Jahr 2010 ins Leben gerufen, um neuartige und möglichst interdisziplinär angelegte Forschungsprojekte mit hohem Entwicklungs- und Erfolgspotential frühzeitig zu erkennen, unbürokratisch zu fördern und zur Drittmittelfähigkeit zu verhelfen. Aus den ersten beiden Ausschreibungsrunden sind 18 EFI-Projekte hervorgegangen, die mit insgesamt rund 12 Millionen Euro gefördert werden.

Mit dieser Form der internen Exzellenzförderung will die FAU ihr Profil als Spitzenuniversität schärfen und Alleinstellungsmerkmale herausarbeiten. Die EFI soll dazu beitragen, strategische Allianzen mit hochrangigen Partnern auszubauen und die Attraktivität für nationale und internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu erhöhen.

Die EFI hat sich als gewinnbringende Strategiemaßnahme an der FAU etabliert. Die sechs finanziell geförderten Projekte der 1. EFI-Runde haben bereits vor Einreichung ihres Abschlussberichts mehr als 260 Publikationen, mehrere Patente und 40 Drittmittelprojekte hervorgebracht; 17 Verbundanträge sind gerade in Vorbereitung. Bemerkenswert ist dabei, dass drei dieser EFI-Projekte bereits jetzt ein Vielfaches ihrer Fördersumme in Form von kompetitiven Drittmitteln wieder eingeworben haben.

Weitere Informationen:

Jeanette Hefele, Referat F3
Tel.: 09131/85-23269
jeanette.hefele@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen