Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Naturwissenschaftler der FAU bei Publikationen weltweit unter den 100 stärksten

Rankings (Bild: Panthermedia/Erwin Wodicka)

Die FAU zeigt  wieder einmal, dass ihr Ruf als hochinnovativer Wissenschaftsstandort gerechtfertigt ist. Der „Nature Index 2016 Rising Stars Supplement“ sieht die FAU beim Anstieg an Publikationen in den wichtigsten, naturwissenschaftlichen Fachzeitschriften weltweit auf Platz 76 und in Westeuropa auf Platz 19. Weltweit wird der Index von der Chinesischen Akademie der Wissenschaften angeführt, in Westeuropa liegt die Universität Oxford vorne.

Das Ranking untersucht, welche Forschungseinrichtungen zwischen 2012 und 2015 den stärksten Zuwachs an hochqualitativen naturwissenschaftlichen Forschungspublikationen in den 68 bedeutendsten Fachmagazinen verzeichnen konnten. Die FAU gehört zu den acht deutschen Einrichtungen, die in den Top 100 gelistet sind. Insgesamt 8000 Institutionen wurden weltweit dafür verglichen.

Weitere Informationen:

Melanie Tunnicliff
Tel.: 09131/85-24023
melanie.tunnicliff@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen