Seiteninterne Suche

FAU aktuell

FAU-Publikationen werden weiterhin deutschlandweit am häufigsten zitiert

Rankings (Bild: Panthermedia/Erwin Wodicka)

QS-World University Ranking 2018 veröffentlicht

Zum dritten Mal in Folge führt die FAU die deutschlandweite Liste der meistzitierten Publikationen an. Das geht aus dem QS World University Ranking 2018 hervor, das jetzt veröffentlicht wurde. International darf sich die FAU über Platz 21 in dieser prestigeträchtigen Kategorie freuen. Dieses herausragende Ergebnis unterstreicht die führende Position der FAU in dieser Kategorie.

Auch in der Gesamtwertung hält die FAU national ihren Platz im QS-Ranking: Wie im Vorjahr kommt sie mit Platz 18 unter die besten 20 deutschen Universitäten. Im Bereich Reputation bei Arbeitgebern schafft sie ebenfalls den Sprung in die TOP 20. Bei den Kriterien Ansehen bei Wissenschaftlern, Betreuungsverhältnis zwischen Dozenten und Studierenden sowie Quote der internationalen Studierenden bleibt die FAU konstant.

Das „QS World University Ranking“ der Firma Quacquarelli Symonds (QS) untersucht das Ansehen von Universitäten weltweit bei Wissenschaftlern und Unternehmen, die Zitationen pro Wissenschaftler, das Betreuungsverhältnis zwischen Dozenten und Studierenden sowie die Quote internationaler Mitarbeiter und Studierender. Quacquarelli Symonds nutzt Statistiken ebenso wie Umfragen unter Wissenschaftlern und Personalmanagern.

Weitere Informationen:

Melanie Tunnicliff
Tel.: 09131/85-24023
melanie.tunnicliff@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Nuremberg Moot Court 2016

Nuremberg Moot Court

Videomanipulation in Echtzeit

Mimik aus der Dose: Videomanipulation in Echtzeit