Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Die Thor Heyerdahl ist unterwegs

An welchem Seil muss ich ziehen? Das Hissen der Segel läuft immer besser. (Bild: FAU/Regine Oyntzen)

Science Sets Sail: Wissenschaft unter Segeln

Die FAU-Besatzung ist mit der Thor Heyerdahl in See gestochen: Am 15. Juli hieß es in Kiel „Leinen los“. Bis Mitte August segeln nun neun Teams abwechselnd von Kiel über Malmö, Riga, Helsinki, Tallinn und Danzig nach Rostock. Der Traditionssegler „Thor Heyerdahl“ dient bei Science Sets Sail als Ort der Begegnung. Dort werden die Seeleute auf Zeit interdisziplinäre und innovative Ansätze für aktuelle Forschungsfragen entwickeln. Daneben hat die Öffentlichkeit in den angelaufenen Häfen Gelegenheit, sich bei Open Ship Days von der Attraktivität der FAU für Studierende und Forschende ein Bild zu machen.

Neuigkeiten vom Schiff

Was seit Kiel passiert ist: Der Wird stand direkt am ersten Abend günstig, die Besatzung ist deshalb direkt nach dem Auslaufen losgesegelt und hat die Kieler Förder verlassen. Nach einer sternenklaren Nacht geht es jetzt auch allen wieder gut – es gab einige, die mehr oder weniger seekrank wurden. Inzwischen ist es der Wissenschafts-Crew auch klarer, was passiert, wenn sie an welchen Seilen ziehen. Eine gute Voraussetzung für die Weiterfahrt über Möen (Dänemark) nach Malmö (Schweden).

Mehr Infos gibt es – ständig aktualisiert – im Logbuch von Science Sets Sail.

Mehr Infos zum Projekt: www.sciencesetssail.de

Mehr Infos zum Projekt gibt es auch in der Meldung „Wissenschaft unter Segeln“.

Science Sets Sail in der Presse

Auch die Medien vor Ort berichten über das Projekt: In Schweden hat ein Filmteam ein Video gedreht, das man sich unter www.svt.se anschauen kann  – hier genügen Englischkenntnisse. Wer des Schwedischen mächtig ist, der kann auch die Artikel aus dem „Skanska Dagbladet“ und von „Sydsvenskan“ lesen – inklusive toller Bilder. Und einen Text auf Deutsch gibt es auch, denn die Nürnberger Zeitung hat ebenfalls berichtet.

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Videomanipulation in Echtzeit

Mimik aus der Dose: Videomanipulation in Echtzeit

Nuremberg Moot Court 2016

Nuremberg Moot Court