Navigation

Prof. Dr. Veronika Grimm in den Wissenschaftlichen Beirat des BMWi berufen

Prof. Dr. Grimm ist Inhaberin des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie, der FAU. (Bild: FAU/Giulia Iannicelli)

Prof. Dr. Veronika Grimm, Inhaberin des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie, der FAU, ist von Bundesminister Peter Altmaier zum Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ernannt worden.

Das traditionsreiche Beratungsgremium vereint seit seiner Gründung im Januar 1948 besonders renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Aufgabe des Beirats ist es, den Bundesminister für Wirtschaft und Energie unabhängig in allen Fragen der Wirtschaftspolitik zu beraten.

Der Wissenschaftliche Beirat war das erste unabhängige Gremium der wissenschaftlichen Politikberatung im Nachkriegsdeutschland. Dem Beirat gehören momentan 38 Mitglieder an. Es sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die auf dem Gebiet der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften als Hochschullehrende tätig sind.

Ausführliche Informationen über den Beirat: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Ministerium/wissenschaftsbeirat.html

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Veronika Grimm
Tel.: 0911/5302-224
veronika.grimm@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt