Navigation

Neue Infoveranstaltung für Neuberufene

Profs an runden Tischen
Pro Fakultät sitzen die neuberufenen Professorinnen und Professoren an einem Tisch zusammen. Jede Stunde wechselt der Themenschwerpunkt. Bild: FAU/Giulia Iannicelli

Ein Raum, vier Stunden, viele Neuberufene

Mit dem neuen Onboarding-Programm „FAUwelcome“ möchte die FAU neuberufenen Professorinnen und Professoren den Einstieg an der FAU erleichtern. Welche Angebote und Services rund um Forschung, Lehre, Personal, Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Wissenstransfer gibt es? Nach dem Kick-Off-Event und der Veranstaltung zum FAU-Handlungsfeld „People“ stand im Dezember Lehre auf dem Plan. 18 Neuberufene waren beim Modul „Education“ dabei und haben sich in kleinen Gruppen pro Fakultät zur Organisation in der Lehre, Hochschuldidaktik, Förderung und Unterstützung für  innovative Lehre sowie digitaler Lehre informiert. Mit dabei war jeweils eine Ansprechperson aus den Fakultäten.

Am 30. Januar geht es weiter mit allem, was für die Forschung wichtig ist. Am 13. Februar folgen mit dem Modul „Outreach“ Informationen zu den Themen Wissens- und Technologietransfer sowie Presse und Kommunikation. Bei einem gemeinsamen Abschlussabendessen am 19. Februar gibt es die Möglichkeit, mit der gesamten Universitätsleitung ins Gespräch zu kommen und sich mit anderen Neuberufenen auszutauschen – auch außerhalb der eigenen Fakultät.

Auch eingeladene Professorinnen und Professoren, die bei den ersten Veranstaltungen der Reihe nicht dabei sein konnten, sind bei den noch anstehenden Terminen herzlich willkommen.

Einmal reihum: Wissen zum Thema Lehre

Fakultäts-Schild auf Tisch

Bild: FAU/Gerlitz

Im Modul „Education“ drehte sich im Dezember alles um die Organisation der Lehre, aber auch um Innovationen und Projektförderung. An großen Tischen sitzen neuberufene Professorinnen und Professoren einer Fakultät zusammen. Mit dabei eine Vertreterin oder ein Vertreter der Fakultät. Am Tisch der Medizinischen Fakultät informieren Dr. Tobias Schulz und Magdalena Lieb aus der Abteilung L – Lehre und Studium über die Akkreditierung von Studiengängen und die Evaluation der Lehre.

Tisch mit FAU-Würfel und FAU-Kuli

Bild: FAU/Gerlitz

Dann heißt es nach einer kurzen Pause: Tischlein wechsle dich und die Referentinnen und Referenten rücken einen Tisch weiter. Als nächstes liefern Dr. Michael Cursio und Dr. Uwe Fahr vom Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL) alles Wissenswerte zu Fortbildungen, Coaching und Beratung. Einen Tisch weiter teilt Esther Paulmann, Referentin der Vizepräsidentin Education, ihr Wissen zum Innovationsfonds Lehre und den Lehrpreisen und aus dem Institut für Lern-Innovation (ILI) sind Sónia Hetzner und Stefanie Gerl zugegen, die alle Fragen zur Lernplattform StudOn, E-Prüfungen und E-Learning beantworten.

Zur Bildergalerie „FAUwelcome in Bildern“

Stimmen zur Veranstaltung:

Prof. Dr. Lars Fester, Professur für Neuromorphologie

Professor bei der Infoveranstaltung für Neuberufene

Prof. Dr. Lars Fester, Professur für Neuromorphologie (Bild: FAU/Gerlitz)

Ich nehme heute an der dritten Veranstaltung des Onboarding-Programms teil. Besonders gut gefällt mir, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fakultätsbezogen zusammensitzen. Dadurch ergeben sich, meiner Meinung nach, noch spezifischere Fragen und Diskussionspunkte – wie ich finde, eine gute Basis um daran zukünftig anzuknüpfen. Vielleicht könnten tiefergehende Fragen, die während der Gespräche aufgekommen, notiert und nachbearbeitet oder in weiteren, individuellen Terminen geklärt werden. Insgesamt bietet das Onboarding-Programm einen guten Einstieg und Überblick über die Struktur der FAU.

Prof. Dr. Katrin Kinzelbach, Professur für Internationale Politik der Menschenrechte

Ich bin heute extra aus Berlin angereist, und es hat sich gelohnt! Die Module des Onboarding-Programms decken alle Themen ab, die Neuberufene beschäftigen: Wie funktioniert die FAU als Institution, wer ist für was zuständig? Heute haben wir uns mit dem Thema Lehre und neuen, auch digitalen Möglichkeiten auseinandergesetzt. Zum Beispiel wurde von Studierenden berichtet, die selbst Prüfungsfragen entwickeln und in Fragenpools auf StudOn teilen – ein interessantes Konzept, das ich auch ausprobieren möchte. Außerdem waren die vier Stunden eine tolle Gelegenheit, meine neuen Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen.

Portraitfoto

Prof. Dr. Katrin Kinzelbach, Professur für Internationale Politik der Menschenrechte. (Bild: FAU/Georg Pöhlein)

Prof. Dr. Anne Koelewijn, Juniorprofessur Lehrstuhl für Informatik 14 (Maschinelles Lernen und Datenanalytik)

Prof. Koelewijn bei der Infoveranstaltung für Neuberufene

Prof. Dr. Anne Koelewijn, Juniorprofessur Lehrstuhl für Informatik 14 (Maschinelles Lernen und Datenanalytik) (Bild: FAU/Gerlitz)

I think the programme is really helpful. Since I’m not from Germany or FAU, I’m not familiar with how things work at the university. Now I know more about the different processes and parts of the university and how they work together. It was good to hear about the different options that exist for teaching and for learning about teaching. I learned for example that the FBZHL offers individual coaching and that I have several options in StudOn for examinations and online learning. Suggestions for improvement? It would be helpful to make the online information of these sessions available for new professors when they arrive at FAU.

Seien Sie dabei!

FAUwelcome findet einmal jährlich mit sechs Veranstaltungen im Wintersemester statt. Das Programm beginnt mit dem Kick-Off-Event, indem die einzelnen Bereiche und der Ablauf vorgestellt werden. Die Onboarding-Events zu den Modulen People, Education, Research und Outreach sowie die Abschlussveranstaltung finden zwischen November und Februar statt. Alle neuberufenen Professorinnen und Professoren erhalten separate Einladungen mit den notwendigen Informationen rechtzeitig vor den jeweiligen Veranstaltungen.

Mehr zu FAUwelcome für Neuberufene

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt