Seiteninterne Suche

Studium

Studienangebot

Viele Wege – ein Ziel: Bildung

Es stimmt schon: Normalerweise macht man das Abitur mit 18 oder 19 und studiert dann gleich. Aber manche Menschen machen nach dem Abitur zunächst eine Ausbildung und wollen erst danach studieren, oder sie erlernen erst einen Beruf, machen dann das Abitur und wollen anschließend berufsbegleitend studieren. Oder sie haben kein Abitur, sind beruflich erfolgreich und wollen ohne Abitur studieren.

Für all diese Fälle hat die FAU ein individuell abgestimmtes Programm entwickelt, das den Zugang zur akademischen Bildung ermöglicht. Selbstverständlich bieten wir auch die Klassiker an, die neben dem normalen Studienbetrieb inzwischen fast an jeder Hochschule zum festen Bestandteil des Lehrangebots gehören: das Frühstudium für besonders interessierte Schüler und das Seniorenstudium für diejenigen, die auch im Ruhestand noch neugierig sind.

Unsere Studiengangsdatenbank zeigt, was es alles gibt an der FAU und sie zeigt, was möglich ist. Auch bei uns gibt es nicht nur einen Weg zum Ziel.