Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Zehn Jahre Kommission Chancengleichheit

Freitag, 6. Dezember, 18.00 Uhr, Aula des Erlanger Schlosses

Am 6. Dezember feiert die FAU das zehnjährige Bestehen ihrer Kommission Chancengleichheit. Bei der Jubiläumsveranstaltung im Erlanger Schloss werden die langjährigen Frauenbeauftragten der FAU, Prof. Dr. Renate Wittern-Sterzel und Prof. Dr. Andrea Abele-Brehm als Festrednerinnen auftreten. Professorin Wittern-Sterzel, die erste Frauenbeauftragte und erste Vizepräsidentin der Universität, spricht über „Die ersten 20 Jahre der Frauenförderung und Gleichstellungspolitik an der FAU“, Professorin Abele-Brehm gibt einen Überblick über „Herausforderungen der Gleichstellungspolitik heute“. Alle Interessierten sind zur Veranstaltung und zum anschließenden Empfang herzlich eingeladen. Um Anmeldung per Mail an gender-und-diversity@fau.de wird gebeten.

Am 26. Mai 2003 nahm die von der Universitätsleitung eingerichtete Kommission ihre Arbeit auf, mit dem Ziel, das Gender Mainstreaming-Konzept an der FAU umzusetzen. Seit Beginn wirken als Kommissionsmitglieder neben dem Kanzler die Vizepräsidentin für Gleichstellung, die Beauftragte der Universitätsleitung für Gender und Diversity, die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, Professorinnen und Professoren aus verschiedenen Fachbereichen, Vertreterinnen und Vertreter der Studierenden, des Mittelbaus, der Universitätsverwaltung sowie des Familienservice mit. Seit 2003 bis heute hat die Kommission sehr viele bedeutsame Projekte im Bereich Chancengleichheit initiiert und auf den Weg gebracht.

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen