Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Lippen-Kiefer-Gaumenspalten: Neues zu Prävention und Therapie

Bild: Veer

Informationsveranstaltung des Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Zentrums am 30. Januar 2016

Experten mehrerer Fachdisziplinen des Universitätsklinikums Erlangen referieren am Samstag, 30. Januar 2016, über aktuelle Erkenntnisse in der Prävention und der Therapie von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten. Themen der Informationsveranstaltung des Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Zentrums des Uni-Klinikums Erlangen sind unter anderem vorbeugende Maßnahmen während der Schwangerschaft, der Ablauf der Behandlung und die Sprachentwicklung. Alle Interessierten sind herzlich von 14 bis 16.30 Uhr in den Hörsaal II der Zahn-Mund-Kieferklinik, Glückstraße 11, in Erlangen eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Referenten stehen nach ihren Vorträgen für Rückfragen zur Verfügung.

Das Erlanger Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Zentrum

Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalten gehören zu den häufigsten Fehlbildungen bei Neugeborenen. Im Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Zentrum des Uni-Klinikums Erlangen kümmern sich seit 1978 Spezialisten unterschiedlichster Fachrichtungen um die besonderen Bedürfnisse der kleinen Patienten. Dabei stehen die Rehabilitation und die Normalisierung von Funktionen wie Ernährung, Sprechfähigkeit und Gehör sowie ästhetische Korrekturen des Mittelgesichts im Fokus der Behandlung. Ziel der zeitgemäßen und interdisziplinären Therapie und Nachsorge ist es, Kindern mit Lippen-, Kiefer- oder Gaumenspalten von Geburt an eine möglichst unbeeinträchtigte Entwicklung zu ermöglichen. Gerade Eltern, aber auch Ärzte, Sprachtherapeuten und Hebammen erhalten im Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Zentrum umfassende Informationen und Orientierungshilfen. Eine persönliche Beratung und Betreuung ist hierbei selbstverständlich.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Ursula Hirschfelder
Tel.: 09131/85-33643
sekretariat.prof.hirschfelder@uk-erlangen.de

Prof. Dr. Dr. Friedrich Wilhelm Neukam
Tel.: 09131/85-33601
friedrich.neukam@uk-erlangen.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen