Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Personalmeldungen August 2016

Bild: panthermedia.net/kasto

Mehrere hundert Wissenschaftler und Professoren forschen und lehren an den fünf Fakultäten und den verschiedenen Einrichtungen der FAU. Da ist nichts so beständig wie der Wandel: Personalwechsel, Zu- und Abgänge, Aufstiege und Karrieresprünge – alle dies findet sich in unseren aktuellen Personalmeldungen.

Ruf angenommen

Prof. Dr. Janina Maultzsch, TU Berlin, auf den Lehrstuhl für Experimentalphysik.

Prof. Dr. Rudolf Kammerl, Universität Hamburg, auf die W3-Professur Pädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik.

Prof. Dr. Michael Kohlhase, Professor der International University Bremen, auf die W2-Professur für Wissensrepräsentation und -verarbeitung am Department Informatik.

Prof. Dr. Martin Eckstein, (Universität Hamburg, Center for Free-Electron Laser Science) auf den Lehrstuhl für Theoretische Festkörperphysik.

Prof. Dr. Sabine Maier auf die W2-Professur für Experimentalphysik (Rastersondenmikroskopie)

Dr. Elisabeth Scherr wird für drei Jahre zur Juniorprofessorin auf der Ernst & Young W1-Stiftungsprofessur für Wirtschaftsgründung mit Schwerpunkt digitale Datenanalyse am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ernannt.

Ruf nach auswärts erhalten

Prof. Dr. Hajo Hamer, MHBA, Neurologische Klinik, auf eine W3-Professur für Neurologie an der Universität Oldenburg.

Ruf nach auswärts abgelehnt

Prof. Dr. Alexander Martin, Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik, an die TU Berlin.

Ruf nach auswärts angenommen

Dr. Michael Glaß, Juniorprofessor für Dependable Embedded Systems, wechselt zum 31.08.2016 als Universitätsprofessor an die Universität Ulm.

Erteilung Lehrbefugnis/Privatdozent/in

PD Dr. Markus Wilmsen, Lehrstuhl für Paläoumwelt, wurde mit Wirkung vom 11.08.2016 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet „Paläontologie und Geologie“ erteilt, verbunden mit dem Recht, weiterhin die Bezeichnung Privatdozent zu führen.

PD Dr. med. habil Ulrike Hampel wurde mit Wirkung vom 07.08.2016 die Lehrbefugnis für das fachgebiet „Anatomie“ erteilt, verbunden mit dem Recht zur Führung der Bezeichnung Privatdozentin.

PD Dr. rer. nat. Dr. med. habil. Francesca Pasutto wude mit Wirkung zum 15.08.2016 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet „Molekulare Humangenetik“ erteilt, verbunden mit dem Recht zur Führung der Bezeichnung Privatdozentin.

PD Dr. med. habil. Georg Weber wurde mit Wirkung vom 11.08.2016 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet „Chirurgie“ erteilt, verbunden mit dem Recht zur Führung der Bezeichnung Privatdozent.

Dr. med. habil. Sebastian Heinrich würde mit Wirkung vom 25.07.2016 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet „Anästhesiologie“ erteilt, verbunden mit dem Recht zur Führung der Bezeichnung Privatdozent.

PD Dr. med. habil. Konstantinos Mantsopoulos wurde mit Wirkung vom 10.08.2016 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet „Hals-Nasen-Ohrenheilkunde“ erteilt, verbunden mit dem Recht zur Führung der Bezeichnung Privatdozent.

PD Dr. med. habil. Matthias May wurde mit Wirkung vom 10.08.2016 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet „Radiologie“ erteilt, verbunden mit dem Recht zur Führung der Bezeichnung Privatdozent.

PD Dr. med. dent. habil. Johannes Ebert wurde mit Wirkung vom 11.08.2016 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet „Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde“ erteilt, verbunden mit dem Recht zur Führung der Bezeichnung Privatdozent.

PD Dr. phil. habil. Anke Lang wurde mit Wirkung vom 11.08.2016 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet „Erziehungswissenschaft“ erteilt, verbunden mit dem Recht zur Führung der Bezeichnung Privatdozentin.

Verstorben

Prof. Dr. Dr. h.c. Gerhard Hosemann, Emeritus für Elektrische Energieversorgung, verstarb am 24.08.2016 im Alter von 94 Jahren.

Weiteres aus den Fakultäten

Dr. Aura Heydenreich, Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturgeschichte, wird mit Wirkung vom 01.10.2016 unter Berufung auf das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zur Akademischen Oberrätin ernannt.

PD Dr. Karsten Paul, Lehrstuhl für Psychologie, insbes. Wirtschafts- und Sozialpsychologie, nimmt zum 01.09.2016 eine Vertretungsprofessur an der Johannes-Kepler-Universität Linz wahr.

PD Dr. Jan Schuhr, Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechsphilosophie, vertritt eine W3-Professur für Straf- und Strafprozessrecht unter besonderer Berücksichtigung des Medizinrechts an der Universität Heidelberg.

An der Erlanger Buchwissenschaft zu Gast ist Viktória Vas, Teamleiterin am »Library and Information Center« der Ungarischen Akademie der Wissenschaften in Budapest. Betreut von Prof. Dr. Ursula Rautenberg, hält Viktória Vas sich als ERA Fellow von September bis November 2016 an der FAU auf und wird daneben weitere deutsche Wissenschaftsstandorte vornehmlich in den Geisteswissenschaften kennenlernen. Ziel des BMBF-Programms „ERA Fellowships“ist der Kompetenzaufbau im Bereich des Wissenschaftsmanagements von Schlüsselpersonen aus Wissenschaftsorganisationen der EU13-Staaten.

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen