Navigation

Fleischfressende Pflanze als Vorbild für Oberflächenbeschichtung

Prof. Dr. Nicolas Vogel (Bild: FAU/Georg Pöhlein)

Sie gehört zur Familie der fleischfressenden Pflanzen und verspeist mit Vorliebe Ameisen: Dank ihrer glitschigen Oberfläche hat die tropische Kannenpflanze bei ihrer Beutejagd leichtes Spiel. Diese Eigenschaft hat sich nun Prof. Dr. Nicolas Vogel vom Lehrstuhl für Feststoff- und Grenzflächenverfahrenstechnik zunutze gemacht. Mit seinem Team sah er sich den Mechanismus, mit dem das Gewächs beispielsweise Insekten ins Rutschen bringt, genauer an und baute mithilfe von Kunststoffen die selbstreinigende Beschichtung der Pflanze nach. Inwieweit sich glitschige, abweisende Oberflächen in Zukunft möglicherweise in der Medinzin und der Schifffahrt einsetzen lassen, erklärt Prof. Dr. Vogel in der Deutschlandfunk-Sendung „Forschung aktuell“ vom 22. März.

Zum Deutschlandfunk-Beitrag mit Nicolas Vogel


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil Sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt