Navigation

Simulation mit Supercomputern: Die Grenzen der Vorhersagbarkeit sprengen

Bild: FAU/Videoportal

Die Vortragsreihe des Collegium Alexandrinum soll Angehörigen der Uni­versität sowie der Öffentlich­keit aus der Region ex­emplarische Einblicke in die Ar­beit von In­stituten, Kliniken und For­schungszent­ren der Universität ge­ben. Die Berücksichtigung fachübergreifender Frage­stel­lungen soll zu offener Diskussion und Mei­nungsbil­dung beitragen.

Dieses Semester sind die Vorträge in verschiedene Themenblöcke gegliedert – einer davon trägt den Titel „Simulation“. In diesem Kontext hat Prof. Dr. Ulrich Rüde, Lehrstuhl für Informatik 10 (Systemsimulation), seinen Vortrag „Simulation mit Supercomputern: Die Grenzen der Vorhersagbarkeit sprengen“ gehalten.

Mehr Infos gibt es auf der Webseite des Collegium Alexandrinum

Weitere Videos der Vortragsreihe finden Sie im Videoportal der FAU

Weitere Hinweise zum Webauftritt