Navigation

Fit bleiben im Alter: FAU-Wissenschaftlerin im BR

PD Dr. Ellen Freiberger, Sportwissenschaftlerin und Gerontologin am Institut für Biomedizin des Alters der FAU (Bild: FAU/David Hartfiel)

Balanceübungen, Zehenstand, 30 Minuten gehen – das klingt nach wenig Anstrengung, ist im Alter jedoch für die Gesundheit entscheidend. In einer Sendung des BR-Fernsehens sowie in einem BR-Radiointerview vom 8. Mai erklärt PD Dr. Ellen Freiberger, Sportwissenschaftlerin und Gerontologin am Institut für Biomedizin des Alters der FAU, die positiven Effekte von sportlichen Aktivitäten im Alter. Bereits kleinere Bewegungen helfen, die eigene Mobilität und Selbstständigkeit zu bewahren und zu verbessern. „Bewegung ist eine der tragenden Säulen, die bestimmt, wie wir altern“, so die Freiberger.

Die Sendung sowie das Interview vom 8. Mai sind in der Mediathek des BR verfügbar.


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil Sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt