Navigation

Bayern 2 stellt Diversity-Scouts der FAU vor

Bild: Colourbox.de

Um im Zuge einer wachsenden Vielfalt an der Universität für Stereotype zu sensibilisieren, Diskriminierung abzubauen und den Dialog über Diversität zu fördern, fungieren an der FAU Studierende als sogenannte Diversity Scouts. Die Scouts dienen anderen Studierenden als Ansprechpersonen in vielfältigen Studien- und Lebenssituationen. Studierende verschiedener Altersstufen, mit Migrationshintergrund, mit Beeinträchtigungen oder mit unterschiedlichen sexuellen Orientierungen und geschlechtlichen Identitäten sollen von den Diversity Scouts bei ihrem Studium unterstützt und miteinander vernetzt werden. Koordiniert werden die Scouts dabei von Judith Holland vom Büro für Gender und Diversity, die das Projekt im „regionalZeit-Gespräch“ vom 24. Januar auf Bayern 2 vorstellt. Judith Holland ist ab Minute 1:20 zu hören.

Zum Bayern-2-Podcast

Darüber hinaus stelllen sich die Diversity Scouts der FAU in einem Video auf dem FAU-YouTube-Kanal vor:

 

 


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt